1 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
2 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
3 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
4 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
5 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder

In Fahrtrichtung München

A8: Vier Verletzte nach Auffahrunfall

Piding - Kurz vor der Anschlussstelle Piding fahren am Dienstagmittag drei Autos ineinander. Ein kilometerlanger Rückstau bildet sich.

Am Dienstagmittag gegen 11.40 Uhr hat sich auf der A8 in Fahrtrichtung München rund 400 Meter vor der Anschlussstelle Piding ein Auffahrunfall ereignet: Drei Autos waren beteiligt, eine Person wurde mittelschwer und drei weitere leicht verletzt. 

Die Leitstelle Traunstein schickte das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen und dem Reichenhaller Notarzt zum Unfallort. Alle Verletzten wurden nach medizinischer Erstversorgung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Beamte der Bundespolizei und der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein nahmen den genauen Hergang auf und sicherten die Unfallstelle ab. Durch den Unfall bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Auf der Bundesstraße 12 kam es am Mittwoch zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto.
Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf. Warum nur?
Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug
Polizisten wollen Angreifer stoppen - und verletzen sich dabei selbst mit Pfefferspray
Zu einem brenzligen Polizeieinsatz kam es am Montag in Waldkraiburg. Ein Angreifer musste nach einem Familienstreit mit Pfefferspray überwältigt werden.
Polizisten wollen Angreifer stoppen - und verletzen sich dabei selbst mit Pfefferspray
Radfahrerin (45) von Lastwagen erfasst und getötet 
In Rosenheim ereignete sich gegen 8 Uhr am Montagmorgen ein schwerer Unfall. Eine Frau verstarb.
Radfahrerin (45) von Lastwagen erfasst und getötet 

Kommentare