1 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
2 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
3 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
4 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
5 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder

In Fahrtrichtung München

A8: Vier Verletzte nach Auffahrunfall

Piding - Kurz vor der Anschlussstelle Piding fahren am Dienstagmittag drei Autos ineinander. Ein kilometerlanger Rückstau bildet sich.

Am Dienstagmittag gegen 11.40 Uhr hat sich auf der A8 in Fahrtrichtung München rund 400 Meter vor der Anschlussstelle Piding ein Auffahrunfall ereignet: Drei Autos waren beteiligt, eine Person wurde mittelschwer und drei weitere leicht verletzt. 

Die Leitstelle Traunstein schickte das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen und dem Reichenhaller Notarzt zum Unfallort. Alle Verletzten wurden nach medizinischer Erstversorgung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Beamte der Bundespolizei und der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein nahmen den genauen Hergang auf und sicherten die Unfallstelle ab. Durch den Unfall bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

mm/tz

Meistgesehene Fotostrecken

Fotostrecke: Feuer wütet in Einkaufsmarkt 
Bilder zeigen, wie das Feuer einen Einkaufsmarkt in Kirchdorf (Landkreis Rottal-Inn) zerstört hat. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.
Fotostrecke: Feuer wütet in Einkaufsmarkt 
Schwerer Unfall auf der B 472
Auf der B 472 hat es ordentlich gekracht. Beteiligt waren zwei Sprinter und ein Klein-LKW. Die Polizei ermittelt.
Schwerer Unfall auf der B 472
Bilderstrecke: Nürnberger Feuerwehr macht gegen Falschparker mobil
Kommt die Feuerwehr nicht ans Ziel, verbrennen im schlimmsten Fall Menschen. Nürnberg macht deswegen jetzt gegen Falschparker mobil. Die Gefahr werde unterschätzt.
Bilderstrecke: Nürnberger Feuerwehr macht gegen Falschparker mobil
Autofahrer schleudert mehrere Meter durch die Luft - schwer verletzt
Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist bei Tacherting (Landkreis Traunstein) gegen zwei Bäume geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war nicht angeschnallt …
Autofahrer schleudert mehrere Meter durch die Luft - schwer verletzt