Auf der A7

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Schwaben

Oy-Mittelberg - Bei einem Verkehrsunfall bei Oy-Mittelberg im Landkreis Oberallgäu sind am Samstag vier Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, kam es zum Zusammenstoß zweier Autos, als eine 22-Jährige auf die Autobahn 7 auffahren wollte. Ein 57-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen und die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Dadurch geriet das Auto der Frau ins Schleudern und überschlug sich mehrmals. Die Fahrerin und ihre 33-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt, der 57-Jährige und seine 83 Jahre alte Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die Autobahn war wegen des eingesetzten Rettungshubschraubers und zur Bergung der Fahrzeuge etwa eineinhalb Stunden lang gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen

Kommentare