Vierjährige erstickt - Mord-Anklage gegen Mutter

Augsburg - Eine 34 Jahre alte Frau aus Dillingen muss sich wegen Mordes verantworten, weil sie ihre vierjährige Tochter erstickt haben soll.

Wie die Augsburger Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, wurde Mordanklage erhoben, da die Frau das Kind im Juli 2009 aus niedrigen Beweggründen getötet habe. Sie wird verdächtigt, das kleine Mädchen auf grausame Weise erstickt zu haben. Es habe der Beziehung mit ihrem Freund im Wege gestanden. Die Beschuldigte sitzt in Untersuchungshaft und hat die Tat gestanden.

Als die Vierjährige mit ihrer Mutter kuscheln wollte, soll die Angeklagte ihr unvermittelt ein Kissen auf das Gesicht gedrückt haben. Nachdem sich das Kind nicht mehr bewegte, habe sie das Kissen weggenommen. Danach sei es laut Anklage noch zu einer Schnappatmung bei dem Mädchen gekommen und daraufhin soll die 34-Jährige das Kind erneut mit dem Kissen bedeckt und ihm Nase und Mund zugehalten haben. Schließlich soll sie ihre Tochter mit einem nassen Handtuch zu Tode erstickt haben. Der Prozess ist für Ende März angesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen

Kommentare