Wagen aus Versehen gestartet

Vierjährige fährt mit Auto über Fuß ihrer Mutter

Würzburg - Sie sollte nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschluss und drehte um: Eine Vierjährige ist ihrer Mama in Würzburg mit dem Auto über den Fuß gefahren.

Ein vierjähriges Mädchen hat in Würzburg das parkende Auto ihrer Mutter gestartet und ist der Mama damit über den Fuß gerollt. Das Kind sollte nach dem Einkaufen eigentlich nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschloss und drehte ihn um, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Daraufhin setzte sich der Wagen in Bewegung, fuhr über den Fuß der 37 Jahre alten Mutter und kam schließlich unsanft an einem Betongrill zu stehen, der auf dem Parkplatz ausgestellt war. Die Frau erlitt Prellungen, das Mädchen und ihr zweijähriger Bruder im Wagen blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haftbefehle im Korruptionsskandal am Klinikum Ingolstadt
Ingolstadt - Ex-Geschäftsführer Heribert Fastenmeier und ein früherer Pressesprecher des Klinikums sitzen in Untersuchungshaft. Sie sollen Beweismittel unterschlagen …
Haftbefehle im Korruptionsskandal am Klinikum Ingolstadt
Ende einer Ära: Bildungsexperte Josef Kraus hört auf
Da geht eine Ära zu Ende: Josef Kraus (66), seit 30 Jahren Vorsitzender des Deutschen Lehrerverbands, gibt zum 1. Juli sein Amt auf.
Ende einer Ära: Bildungsexperte Josef Kraus hört auf
Wasser statt Glyphosat: So bekämpfen Gemeinden Unkraut
München - Immer mehr Kommunen beschließen, auf ihren Flächen komplett auf Pflanzenschutzmittel zu verzichten. Alternativen wie die Heißwassermethode sind schonender – …
Wasser statt Glyphosat: So bekämpfen Gemeinden Unkraut
Waffenbesitz: Miesbacher Behörde liefert falsche Zahl
Gibt es alarmierende Zahlen zum Waffenbesitz aus dem Landkreis Miesbach? Nein, vielmehr sind die Angaben des bayerischen Innenministeriums falsch. Wie es dazu kam. 
Waffenbesitz: Miesbacher Behörde liefert falsche Zahl

Kommentare