+

Polizei rückt an

Freundin sperrt ihn aus: Mann springt vom Balkon

Vilshofen - Sie wusste sich nicht mehr zu helfen: Nach einem heftigen Streit hat eine Frau in Vilshofen (Landkreis Passau) ihren betrunkenen Ex-Freund kurzerhand auf den Balkon ihrer Wohnung gesperrt.

Daraufhin sprang der 23-Jährige am Freitagabend vom Balkon im ersten Stock, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dann verschaffte er sich wieder Zugang zum Haus und brach die Wohnungstür seiner Ex-Freundin auf. Nachbarn eilten der Frau aber zu Hilfe und riefen die Polizei.

Die Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam. Da er nach Angaben der Polizei in der Arrestzelle nicht zu beruhigen war und mit Selbstmord drohte, wurde er in eine Klinik gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Bei der siebten Frage des 37. Bayernrätsels geht es um das Pompejanum in Aschaffenburg.
37. Bayern-Rätsel: Die siebte Frage  
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle

Kommentare