Beamter war mit Tier privat unterwegs

Völlig unvermittelt: Polizeihund beißt Elfjährigen

Nürnberg - Völlig unvermittelt hat ein Polizeihund einen Elfjährigen ins Bein gebissen. Ein Beamter war mit dem angeleinten Hund privat unterwegs, als der Rüde plötzlich nach dem Buben schnappte.

Der Vorfall mit dem noch jungen Rüden ereignete sich am Sonntag. Wie das Polizeipräsidium am Montag mitteilte, zwickte der belgische Schäferhund dem Buben dabei in den Oberschenkel.

Das Kind wurde vorsichtshalber zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 41 Jahre alten Hundeführer wird nun wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. Bei dem Tier handelt es sich um einen acht Monate alten Rüden, der sich seit sechs Monaten in der Ausbildung zum Polizeihund befindet.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde auf dem Weg zum Unterricht: Am Freitag sind fünf Kinder bei der Notbremsung eines Schulbusses leicht verletzt worden.
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Offenbar hat die Tat eine Vorgeschichte, wie nun bestätigt wurde.
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Holerodidudeldi - der Frühling ist da! Wer mit einem professionellen Jodler die Welt begrüßen möchte, sollte einen Blick auf unsere Tipps fürs Wochenende werfen. Aber …
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Es ist eine historische Entscheidung: In der bayerischen evangelischen Landeskirche ist künftig die offizielle Segnung von homosexuellen Paaren erlaubt.
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare

Kommentare