Prof. Dr. Michael Wolffsohn spricht in Traunstein. Er ist Autor des Buchs "Zivilcourage - Wie der Staat seine Bürger im Stich lässt"

Lions-Club Übersee-Forum

Vortrag zum Thema Zivilcourage in Traunstein

Traunstein - Der Lions-Club Übersee-Forum am Chiemsee-Cyber lädt zu einem Vortrag von Prof. Dr. Michael Wolffsohn über sein aktuelles Buch am 30.09.16 um 19.00 Uhr in der Aula des Annette-Kolb-Gymnasiums, Güterhallenstr. 12, in Traunstein ein.

Prof. Dr. Michael Wolffsohn hält in Traunstein einen Vortrag zum Thema Zivilcourage. Dieser findet am 30.09.16 um 19.00 Uhr in der Aula des Annette-Kolb-Gymnasiums, Güterhallenstr. 12 statt. Prof. Dr. Wolffsohn ist Autor des Buchs "Zivilcourage - Wie der Staat seine Bürger im Stich lässt"

Michael Wolffsohn, Prof. Dr., geb. 1947 in Tel Aviv, stammt aus einer deutsch-jüdischen Familie, die 1939 nach Palästina fliehen musste. Seine Eltern kehrten 1954 nach Deutschland zurück. Von 1981 bis 2012 war er Professor für Neuere Geschichte an der Bundeswehruniversität München. Michael Wolffsohn veröffentlicht regelmäßig in nationalen und internationalen Medien und hat über 30 Bücher vorgelegt, unter anderem ›Wem gehört das Heilige Land?‹ (11. Aufl. 2014).

Spendenziel: Regionale, nationale und internationale Jugendförderung

Beschreibung des Spendenempfängers

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Traunstein e.V.; die Zukunft für Kinder, die Lobby für Kinder, Kinder haben Rechte!

Um Spenden für den guten Zweck einzusammeln, sind folgende Aktivitäten geplant:

- Es wird ein Eintrittsgeld in Höhe von 8, - € eingenommen (Eintritt für Schüler frei)

- Auf den Plakaten und Eintrittskarten kann Werbung platziert werden

- Am Abend sind Getränke und kleine „Snacks“ zum Verkauf durch einen Caterer mit Umsatzbeteiligung geplant

- Es ist am Abend ein Büchertisch vorgesehen.

Der Organisator der Veranstaltung ist:

Der Lions-Club Übersee-Forum am Chiemsee-Cyber Jakob Gorin, Organisator und Aktivity-Beauftragter, Mobil: 0172 8226614.

Der Veranstalter ist:

Das LIONS Hilfswerk Überseeforum am Chiemsee-Cyber e.V. Bei Spenden: Albert Hartl, Vorstand, Mobil: 0161 96658177

Karten bestellen bei: Christian Klotz; Mobil: 0170 9937260, Email: info@qualikom.de (oder in der Bücherei Stifel kaufen)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 

Kommentare