+
Der Traktor ist während der Fahrt auseinander gebrochen.

Während der Fahrt: Traktor bricht in zwei Hälften

Bad Aibling - Kurioser Unfall in Bad Aibling: Mitten im Stadtgebiet brach ein Traktor plötzlich in zwei Teile. Der vordere Teil bretterte gegen eine Hauswand.

Ein Landwirt aus dem Außenbereich der Gemeinde war mit seinem Eicher Bulldog aus dem Jahr 1977 auf einer Besorgungsfahrt

Nach eigenen Angaben bog er mit 10-15 Km/h von der Kirchzeile in die Hofmühlstraße ein, als er plötzlich einen starken Ruck verspürte und sich wie in einem Gelenkfahrzeug fühlte. Das eingeknickte Fahrzeug rollte auf der leicht abschüssigen Straße weiter; der Fahrer befürchtete, bei einem Umstürzen unter das ca. 4 Tonnen schwere Gerät zu geraten und sprang nach hinten aus der Fahrerkabine.

Während der Fahrt: Traktor bricht in zwei Teile

Anschließend rollte der Havarist neben dem Ratskeller gegen die Hauswand der Caritas-Sozialstation. Glücklicherweise wurden weder Fahrer noch Fußgänger verletzt. Die Feuerwehr nahm auslaufendes Hydrauliköl auf und trennte für die Bergung der beiden Teile die noch verbliebenen Leitungen mit einer Rettungsschere ab.

 Anschließend wurde der Oldtimer auf zwei Abschleppwagen abtransportiert. Die Ursache für das Auseinanderbrechen wird ein Gutachter klären müssen; möglicherweise kommt Materialermüdung in Frage. Der TÜV wäre erst wieder im nächsten Jahr fällig gewesen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin

Kommentare