+

Angestellte bedroht

Mit Waffe: Unbekannter überfällt Tankstelle

Neumarkt - Mit vorgehaltener Waffe hat ein Unbekannter am Freitagabend eine Tankstelle überfallen und die Angestellte bedroht.

Wie die Polizei mitteilt, betrat der Mann gegen 20.55 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle, ging unmittelbar in Richtung der 50-jährigen Angestellten und forderte mit vorgehaltener Pistole Geld von der Frau. Diese händigte ihm einen geringen Geldbetrag aus, woraufhin der Täter in Richtung stadtauswärts flüchtete. Die Angestellte wurde hierbei nicht verletzt.

Nach dem die Frau einen Notruf bei der Polizei abgesetzt hatte, wurde direkt nach dem Täter gefahndet. Die Fahndung verlief bislang erfolglos.

Täterbeschreibung

männlich, ca. 160 bis 170 cm groß, schlanke Statur, insgesamt dunkel gekleidet - dunkler Kapuzenpullover, dunkle Hose, dunkle Schuhe Er hatte ein dunkles Tuch vor seinem Gesicht. Der Mann sprach akzentfrei deutsch.

Hinweise

Wer kennt die beschriebene Person oder einen möglichen Aufenthaltsort?

Wem ist in der Tatnacht im näheren Umfeld des Tatorts oder im Stadtgebiet eine wie oben beschriebene Person aufgefallen?

Hinweise nimmt die Kripo Mühldorf und unter der Rufnummer 08631/3673-0 entgegen.

Fotos von der Tankstelle

Bilder: Unbekannter überfällt Tankstelle

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
Schrecksekunde auf dem Weg zum Unterricht: Am Freitag sind fünf Kinder bei der Notbremsung eines Schulbusses leicht verletzt worden.
Schrecksekunde am Morgen: Schulbus legt Notbremsung hin - fünf Kinder verletzt
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Offenbar hat die Tat eine Vorgeschichte, wie nun bestätigt wurde.
15-Jähriger stirbt bei Schlägerei - Konflikt schwelte offenbar schon länger
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Holerodidudeldi - der Frühling ist da! Wer mit einem professionellen Jodler die Welt begrüßen möchte, sollte einen Blick auf unsere Tipps fürs Wochenende werfen. Aber …
Tipps zum Wochenende: Jodler, Gärtner und Wanderer
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare
Es ist eine historische Entscheidung: In der bayerischen evangelischen Landeskirche ist künftig die offizielle Segnung von homosexuellen Paaren erlaubt.
Historische Entscheidung: Landeskirche erlaubt Segnung homosexueller Paare

Kommentare