+
Sepp Daxenberger

Verstorbener Grünen-Politiker

Waging ehrt Sepp Daxenberger

Waging am See - Das oberbayerische Waging am See (Landkreis Traunstein) will den 2010 verstorbenen Grünen-Spitzenpolitiker Sepp Daxenberger ehren.

Ein zentraler Platz der Marktgemeinde soll nach Daxenberger benannt werden. Das berichtete am Samstag die Zeitung „Trostberger Tagblatt“, die sich auf einen Beschluss des Gemeinderats bezieht. Daxenberger war von 1996 bis 2008 Rathaus-Chef der Gemeinde und damit der erste hauptamtliche Bürgermeister der Grünen in Bayern.

Daxenberger, der in seiner politischen Karriere auch den Landesvorsitz innehatte und Fraktionschef der Grünen war, starb 2010 im Alter von 48 Jahren an Krebs - nur drei Tage, nachdem seine Frau ebenfalls einem Krebsleiden erlegen war. Die Anteilnahme für die Familie war groß, auch über die Parteigrenzen hinweg. „Der Tod von Sepp Daxenberger ist ein tragischer Verlust für ganz Bayern“, erklärte damals CSU-Landtagsfraktionschef Georg Schmid.

Nun will der amtierende Waginger Bürgermeister Herbert Häusl (Freie Wähler) an den beliebten Grünen-Politiker erinnern und dem Vorplatz der Tourist-Information den Namen „Bgm.-Sepp-Daxenberger-Platz“ geben. Zudem plant Häusl dem „Trostberger Tagblatt“ zufolge, rund 20 000 Euro für einen Umbau des Platzes auszugeben. Mit dem Geld solle das Areal für den Bauernmarkt erweitert und eine Stromtankstelle aufgestellt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes brennt auf der A93 aus - Autobahn Richtung München komplett gesperrt
Hohe Rauchschwaden auf der Autobahn: Ein Wagen brannte am Mittwoch auf der A93 lichterloh. 
Mercedes brennt auf der A93 aus - Autobahn Richtung München komplett gesperrt
Hakenkreuze und fremdenfeindliche Sprüche: Jugendliche gestehen Graffitis
Jugendliche sprühen Hakenkreuze und ausländer- und judenfeindliche Sprüche quer durch Kürnach - Täter offenbar geständig.
Hakenkreuze und fremdenfeindliche Sprüche: Jugendliche gestehen Graffitis
Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Ein Vater stirbt vor Augen seines Sohnes (10) bei einem Horror-Unfall in Achslach. Der Zehnjährige liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Jetzt hat die Polizei einen …
Vater tot, Sohn schwer verletzt: Sie sind wohl Opfer eines illegalen Autorennens
Schwelte unbemerkt: Ominöser Brand zerstört Feuerwehrhaus - Kripo ermittelt
Schock in einem Weiler im Landkreis Rosenheim: Eine Feuerwehr-Wache steht am Donnerstagvormittag in Flammen. Der Schaden ist sehr hoch. Die Kripo ermittelt.
Schwelte unbemerkt: Ominöser Brand zerstört Feuerwehrhaus - Kripo ermittelt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.