Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Mädchen identifizieren Täter 

Exhibitionist vom Seeufer geschnappt

Waging - Aufatmen in Waging (Kreis Traunstein): Der Exhibitionist, der sich am Ostersonntag vor vier Mädchen entblößt und angefasst hatte, ist geschnappt.

Nach der Berichterstattung in den Medien gingen bei der zuständigen Kriminalpolizei in Traunstein mehrere Hinweise auf einen Mann aus Waging am See ein, der von den Opfern zweifelsfrei als Täter identifiziert wurde. Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein (OED) konnten den Gesuchten am Donnerstagvormittag in Traunstein festnehmen.

Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein noch am selben Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der gegen den Waginger Haftbefehl wegen der exhibitionistischen Handlungen erließ. Der Haftbefehl wurde nur unter strengen Auflagen außer Vollzug gesetzt. So muss sich der Mann beispielsweise regelmäßig bei der Polizei melden und darf sich Minderjährigen nicht mehr nähern.

Der Mann hatte sich am am Ostersonntag auf einer Parkbank im Bereich der so genannten Insel aufgehalten.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Ein Schwertransporter ist auf der Autobahn bei Pegnitz mit einem Panzer zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters hatte den Panzer offenbar übersehen.
Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht
Mehrere Männer haben eine Bordellbesitzerin in ihrer Wohnung überfallen und um viel Geld erpresst. Nun müssen sich die Täter vor Gericht verantworten.
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht
Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Temperatursturz im Anmarsch: Nachdem der Sommer zurück im Freistaat war, wird es jetzt wieder kühl. Über München braut sich aktuell was zusammen - und dann wird es …
Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia Lösche vermisst. Die letzte Spur führt zu einem 40-jährigen Lastwagenfahrer, mit dem sie in ihre bayerische …
Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion