+
Dem Biker war die Tempo-Begrenzung egal (Symbolbild).

Unbestraft brettert er weg

Biker rast mit 242 km/h über Bundesstraße - und kommt wegen Polizeipanne davon

  • schließen

Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt bretterte ein Motorradfahrer über die B16 - eine Strafe hat er nicht zu befürchten. 

Walderbach - Obwohl ein Biker mit unglaublichen 242 Stundenkilometern über die B16 im Landkreis Cham raste, kommt er wohl ohne eine Strafe davon. Erlaubt waren auf der Strecke lediglich 100 km/h.

Wie die Passauer Neue Presse berichtet, konnte der Motorradfahrer auf dem Foto nicht identifiziert werden. Das Problem: Der Biker konnte am Sonntag nicht vor Ort angehalten werden. Ein Polizeisprecher erklärte: "Wenn sich niemand als Zeuge meldet, dann wird es sehr schwierig, den Biker noch zu identifizieren." Auf Grund des verspiegelten Helms und des fehlenden Nummernschildes vorne bleibt er ein Raser-Phantom. 

Der unbekannte Motorradfahrer hätte für drei Monate nicht mehr fahren dürfen, außerdem hätte er satte 1200 Euro Buße zahlen müssen sowie zwei Punkte in Flensburg kassiert. So kommt er nun wohl ungeschoren davon! 

Erwischt: Dieser Raser fährt 241 km/h auf der Landstraße

mag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Mehr als 1000 Teilnehmer werden am Samstag trotz heftiger Kritik von Tierschützern gingen beim Fischertag im schwäbischen Memmingen auf Forellenjagd gehen.
„Brutal und sinnlos“: Fischertag in Memmingen in der Kritik
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Eine junge Frau verdient ihr Geld mit schlüpfrigen Filmchen im Netz. Das sorgt im katholisch geprägten Bayerwald für Aufsehen.
Dorf-Bewohnerin dreht frivole Filme und sorgt damit für Skandal im Bayerwald
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Bei Erntearbeiten im Landkreis Rottal-Inn kam es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall. Ein junger Arbeiter konnte nicht mehr gerettet werden. 
Todesdrama in Niederbayern: Junger Erntehelfer gerät unter Getreide-Berg
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham

Kommentare