+
Waldkraiburgs Bürgermeister Robert Pötzsch

Zwei Rädelsführer dorthin verlegt

Waldkraiburg: Brandbrief wegen Asylbewerbern aus Garmisch

Waldkraiburg - Die Großrazzia in einer Garmischer Asylbewerberunterkunft und die Verlegung von zwei Rädelsführern nach Waldkraiburg hat am Dienstag hohe Wellen geschlagen. Jetzt wehrt sich der Bürgermeister.

Am Montag hatte es eine Großrazzia in einer Asylbewerberunterkunft in Garmisch-Partenkirchen gegeben. Daran waren rund 100 Polizeibeamte beteiligt. Insgesamt 19 Flüchtlinge, darunter auch zwei sogenannte Rädelsführer, waren dabei festgenommen worden. Und genau diese zwei Rädelsführer sollen nun in die Region verlegt werden - und zwar in die Dependance nach Waldkraiburg.

Das stößt den Verantwortlichen der Stadt sauer auf. "Auch mir ist es ein Rätsel, warum wieder die Stadt Waldkraiburg, der Retter der Nation sein muss", meint der Bürgermeister von Waldkraiburg, Robert Pötzsch.

Er sieht dadurch die gute Integrationsarbeit der vergangenen Monate gefährdet. Pötzsch hat deswegen nun einen "Brandbrief" ans Sozialministerium, den zuständigen Staatsminister, die Regierungsvizepräsidentin und den Polizeipräsidenten geschrieben.

Bei unserem Partnerportal innsalzach24.de können Sie den Brief des Waldkraiburger Bürgermeisters im Wortlaut lesen. 

Erst im Oktober hatte die Bürgermeisterin von Garmisch-Partenkirchen wegen der massiven Probleme in der dortigen Flüchtlingsunterkunft einen Brandbrief an die Regierung von Oberbayern geschrieben.

Meistgelesene Artikel

Sie verließ das Elternhaus und kam nicht wieder: Wo ist Schülerin Michaela (16)?
Michaela Olahova (16) aus Straubing wird vermisst. Bereits Ende Dezember verschwand sie aus dem Haus ihrer Eltern. Die Polizei sucht nun öffentlich nach dem Mädchen.
Sie verließ das Elternhaus und kam nicht wieder: Wo ist Schülerin Michaela (16)?
Auf A8: Mann rast in Mittelleitplanke - Auto überschlägt sich: Polizei hat erste Vermutung
In den frühen Morgenstunden ist ein Fiat in die Mittelleitplanke auf der A8 gekracht und auf dem Dach gelandet. Die Polizei hat bereits erste Vermutungen zur Ursache.
Auf A8: Mann rast in Mittelleitplanke - Auto überschlägt sich: Polizei hat erste Vermutung
Notlage nach Tod von Wirt: Dorf mit Hilferuf - auf YouTube
Ein Dorf mitten in Bayern macht mit einem YouTube-Video auf sich aufmerksam. Und das mit gutem Grund. Nach dem Tod des Dorf-Wirtes ist die Situation alles andere als gut.
Notlage nach Tod von Wirt: Dorf mit Hilferuf - auf YouTube
Rodel-Spaß endet tödlich: Bayer (20) verliert sein Leben - Furchtbarer Unfall gibt Rätsel auf
In Achenkirch in Tirol kam es am Mittwoch (15. Januar) zu einem schlimmen Rodelunfall. Ein Bayer (20) kam von der Bahn ab und verunglückte tödlich. Der Unfall gibt …
Rodel-Spaß endet tödlich: Bayer (20) verliert sein Leben - Furchtbarer Unfall gibt Rätsel auf

Kommentare