Schulbus gerät in Brand - Busfahrer rettet Kinder

Waltenhofen/Kempten - Der wachsame Fahrer eines mit 49 Schulkindern besetzten Reisebusses hat eine mögliche Brandkatastrophe verhindert.

Wie die Kemptener Polizei am Montag mitteilte, bemerkte der Mann auf der Fahrt ins Schullandheim, dass Rauch aus dem Motorraum quoll. Er ließ die 49 Siebtklässler und ihre vier Lehrer aussteigen - kurz bevor das Feuer voll ausbrach. Nach Polizeiangaben brannte der Bus fast vollständig aus.

Wegen Verdachts auf Rauchvergiftung wurden 19 Kinder und der Busfahrer zur Untersuchung in Krankenhäuser gebracht. Ersten Ermittlungen zufolge verursachte ein technischer Defekt den Brand. Die zwei siebten Klassen einer Realschule aus Neu-Ulm waren auf dem Weg nach Waltenhofen im Allgäu. Der Busfahrer entdeckte den Brand etwa einen Kilometer vor der Ankunft in Waltenhofen bei einem Rangiermanöver. Beim Eintreffen der Feuerwehr wenig später stand der Bus bereits in Flammen, das Gepäck der Schüler verbrannte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch und Schauer gefasst machen. So wirkt sich das Wetter-Tief auf Allergiker aus.
Nach Frühlingswetter kommt nun Kälte-Einbruch - Allergiker atmen auf
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan
Ein Motorradfahrer bewertete ein unglückliches Ausweichmanöver eines Autofahrers über und suchte anschließend die Konfrontation - und das besonders bissig.
Verkehrsstreit eskaliert: Bissiger Motorradfahrer ruft Polizei auf den Plan

Kommentare