+
Auf dieser Wiese wurde der Wanderer gefunden.

Wanderer tot auf Almweide gefunden

Bad Reichenhall - Ein Bergwanderer aus Bad Reichenhall ist tot auf der Almweide oberhalb der Padinger Alm gefunden worden. Möglicherweise haben Tiere den Mann angegriffen.

Der 72-Jährige war am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr zum Brombeerpflücken im Bereich der Padinger Alm aufgebrochen. Als er nachmittags um 15 Uhr noch immer nicht zurückgekehrt ist, verständigten die Angehörigen die Polizei. Bei einer eingeleiteten Suche durch die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter Einbeziehung der Bergwacht konnte der Vermisste durch einen Polizeidiensthundeführer innerhalb eines Weidezaunes im besagten Gebiet am Waldrand leblos aufgefunden werden. Der verständigte Notarzt der mit Sanitätern zum Unglücksort mit einem Allradfahrzeug schnell zur Stelle war, konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Die Sachbearbeitung zur Klärung der Unfallursache hat die Kripo Traunstein übernommen.

Nach den Feststellungen der bisherigen Ermittlungen besteht die Möglichkeit, dass der Mann von den auf der Weide befindlichen Ochsen bzw. Stiere angegriffen und zu Tode gekommen ist. Gesicherte Erkenntnisse soll eine Obduktion der Leiche bringen, die am Freitag im Institut der Rechtsmedizin in München durchgeführt wird. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen bislang nicht vor.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Es ist einfach herzzerreißend! Mattheo ist erst neun Wochen alt, doch sehr krank. Seine einzige Chance ist eine Stammzellenspende.   
Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne

Kommentare