+
Dirk Walter.

Kommentar: Das bayerische Gymnasium

Wann kommt endlich das G9?

  • schließen

München - In seinem Kommentar beurteilt Merkur-Redakteur Dirk Walter die Diskussionen um G8 und G9.

Kultusminister Spaenle zögert und zaudert – dabei ist schon lange klar: An einem Umbau des Gymnasiums führt kein Weg vorbei. Wann kommt endlich das grundständige G9 ab der 5. Klasse an allen bayerischen Gymnasien, das Überholmöglichkeiten für begabte Schüler zulässt? Dass das jetzige G8 haarsträubende Konstruktionsfehler hat, ist nun wahrlich keine neue Erkenntnis. Ein Blick auf die Stundentafel genügt. In Bayern haben zum Beispiel Achtklässler nur drei Wochenstunden Mathematik. Drei Mal 45 Minuten für ein Abiturpflichtfach! Das sagt eigentlich alles. Die CSU hätte die Kurskorrektur schon vor drei Jahren beschließen sollen und können – spätestens zu dem Zeitpunkt, als der früher oft CSU-nahe Philologenverband dem Kultusminister die Treue aufkündigte und die Rückkehr zum G9 per Satzungsbeschluss zum Programm erhob. Aber der Kultusminister hat sich damals nicht getraut und auf die falschen Einflüsterer von der Direktorenvereinigung gehört. Und die CSU-Abgeordneten hatten keine Lust auf neuerlich genervte Eltern und Anfangsfehler, die wahrscheinlich jeder Umbau mit sich bringt. Daher ließ sich Spaenle auf einen sehr umständlichen Schulversuch – die Mittelstufe Plus – ein. Nun, ein Versuch kann scheitern. Nach allem was man weiß, wird von der um ein Jahr gestreckten Mittelstufe an 47 Gymnasien am Ende nichts übrig bleiben. Die Versuchsanordnung war zwar in der Theorie ehrenwert, in der Praxis aber kaum zu organisieren. G9 oder G8 – was dazwischen geht halt nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Knapp daneben lag ein Lottospieler aus Bayern beim Eurojackpot. Den Gewinn von 90 Millionen Euro hat er zwar verpasst, trotzdem kann er sich freuen.
Knapp den Jackpot verpasst: Darum kann sich ein Bayer trotzdem freuen
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Ein 27-Jähriger ist auf Sanitäter losgegangen, die ihm helfen wollten. Im Rettungswagen randalierte der Mann und beschädigte einiges.
Mann greift Einsatzkräfte an und randaliert im Rettungswagen
Große Trauer: Dorian (12) von Zug getötet - so können jetzt alle der Familie helfen
Der Schock sitzt noch immer tief: Der zwölfjährige Dorian wurde am Freitag in Traunreut tödlich von einem Zug erfasst - jetzt steht die Stadt zusammen und sammelt …
Große Trauer: Dorian (12) von Zug getötet - so können jetzt alle der Familie helfen
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Deutsche Ermittler in Spanien eingetroffen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.