VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

München - Die angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst beginnen in Bayern am Donnerstag - Bürger müssen sich dann auf eingeschränkten Service in vielen Bereichen einstellen.

„Am 8. März streiken Kollegen quer durch alle Beschäftigungsbereiche überall in Bayern“, sagte der Sprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Hans Sterr, am Freitag. Verdi rechne mit 9000 bis 10 000 Streikenden landesweit.

Vom Warnstreik betroffen sein werden etwa Krankenhäuser, Kindergärten, Gemeindeverwaltungen, die Müllabfuhr, Sparkassen, Bibliotheken, Theater und Flughäfen. „Über die Details und die genauen Zeiten wird noch entschieden. Einige Einrichtungen wird es für eine Stunde treffen, andere den ganzen Tag über“, sagte Sterr. Einen früheren Streikbeginn als Donnerstag schloss er aus.

Hintergrund ist der aktuelle Tarifkonflikt: Verdi fordert 6,5 Prozent mehr Geld für die bundesweit zwei Millionen Beschäftigten. Die Arbeitgeber halten das für überzogen und haben noch kein Angebot vorgelegt.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare