+
Auf Gut Kaltenbrunn kommen Blasmusikfans voll auf ihre Kosten.

Aus unserem Veranstaltungskalender

Was ist los am Wochenende? Die besten Tipps aus der Region

Was ist los am Wochenende? Für alle, die noch eine Idee für einen Ausflug benötigen, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt. Es wird tierisch.

München - Was ist los am Wochenende? Für alle, die noch eine Idee für einen Ausflug benötigen, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt. Vieles hat mit Pferden zu tun. 

Kaltblutfohlen in Rottenbuch

Etwas für Pferdefreunde: Am heutigen Freitag findet der traditionelle Kaltblutfohlenmarkt in Rottenbuch (Kreis Weilheim-Schongau) statt. Los geht’s um 8 Uhr mit dem Auftrieb der Hengst-Fohlen.

Kaltblut & Haflinger und Haflinger in Ohlstadt

Zwei Tage lang steht das Bayerische Landgestüt Schwaiganger in Ohlstadt (Kreis Garmisch-Partenkirchen) ganz im Zeichen der Traditionsrassen Haflinger und Süddeutsches Kaltblut. So gibt es am Samstag ab 8 Uhr Hindernisfahren, ab 11 Uhr einen Geschicklichkeitsparcour. Am Sonntag startet um 13.30 Uhr ein großes Schauprogramm. Der Eintritt am Samstag ist frei, am Sonntag kostet es 5 Euro.

Kutschengala im Landkreis München

Zwei Reit und Fahrverbände veranstalten zusammen mit der Bayerischen Schlösserverwaltung am Sonntag von 10 bis 22 Uhr eine historische Reiter- und Kutschengala am Schloss Schleißheim (Kreis München). Unter anderem gibt es Dressurreitvorführungen im Damensattel, 40 historische Gespanne und ein „Churbayerisches Freudenfest“ im Stil des 17. und 18. Jahrhunderts. Nach Anbruch der Dunkelheit gibt es zudem eine Seeschlacht auf dem Mittelkanal und ein Feuerwerk.

Handwerkermarkt in Holzkirchen

Der kleine Ort Föching bei Holzkirchen (Kreis Miesbach) feiert Jubiläum – vor 1200 Jahren wurde das Dorf erstmals in einer Urkunde erwähnt. Neben einem Festprogramm lockt am Sonntag, 3. September, auch ein Trachten- und Handwerkermarkt (ab 10 Uhr).

Die Musi spielt auf Gut Kaltenbrunn in Gmund

Zum Tag der Blasmusik am Sonntag auf Gut Kaltenbrunn in Gmund (Kreis Miesbach) spielen ab 14 Uhr neun Musikgruppen, zum Teil auch aus Tirol. Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Mit Peter Maffay auf Gut Dietlhofen bei Weilheim

Am Samstag gibt es auf Gut Dietlhofen bei Weilheim einen Tag der offenen Tür. Ab 12.30 Uhr beantwortet Peter Maffay Fragen rund um den großen Biohof und das Begegnungszentrum für traumatisierte Kinder, um 13 Uhr ist offizielle Programmeröffnung.

Mehr Veranstaltungen finden Sie auch auf unserer Veranstaltungsseite

Immer wieder am Wochenende gibt es von uns Tipps

Wir haben für jedes Wochenende Veranstaltungstipps für Sie gesammelt, die Sie auf merkur.de und im Bayernteil des Münchner Merkurs finden. 

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Der in der Traunreuter Kneipe Hex-Hex erschossene Familienvater Erwin H. wurde am Dienstag beerdigt. In einer Kneipe wird es am Freitag ein Benefiz-Dartturnier für seine …
Die große Trauer um die Traunreuter Opfer
Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch

Kommentare