1. Startseite
  2. Bayern

Gewitter ziehen über den Freistaat: Regen sorgt für Überschwemmungen

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Unwetter in Bayern: Wassermassen überschwemmen Straßen
Der Regen sorgte für Überschwemmungen. © NEWS5 / Merzbach

Gewitter zogen über Bayern und brachten viel Regen mit. In Stegaurach sorgten Wassermassen für Überschwemmungen.

Stegaurach - Am Mittwoch (4. Mai) zogen Gewitter über den Freistaat. Zeitweise war fast ganz Bayern auf der Warnkarte des Deutschen Wetterdienstes orange eingefärbt.

Gewitter in Bayern: Regen sorgt für Überschwemmungen in Stegaurach

Auch Franken war betroffen. In Höfen bei Stegaurach (Landkreis Bamberg) kam es laut News5 zu heftigen Regenfällen und Hagel. Wassermassen flossen in den Ort, Straßen und Gebäude wurden überschwemmt.

Unwetter in Bayern: Wassermassen überschwemmen Straßen
Es gewitterte heftig. © NEWS5 / Merzbach

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie über alle wichtigen Geschichten aus dem Freistaat. Melden Sie sich hier an.

Wetter-News Bayern: Gewitter in Franken

Rettungskräfte waren im Einsatz, doch auch die Einwohner schauten nicht tatenlos zu. Patrick Dobbeck errichtete zusammen mit anderen Bürgern einen besonderen Wasserschutz: „Eine Barriere aus alten Klotüren und Säcke aus Erde und Rindenmulch“, erklärte er gegenüber News5. (kam)

Betroffen gewesen? Teilen Sie es uns mit.

Auch interessant

Kommentare