Wasserburg am Inn

Polizist gibt Schlag zu

München - Die Ermittlungen um Prügelvorwürfe gegen Wasserburger Polizisten sind abgeschlossen. Einzig ein Verfahren geht weiter.

Laut Staatsanwaltschaft Traunstein sind alle Verfahren in der Sache eingestellt – aber auch die Ermittlungen gegen einen 54-Jährigen, der verletzt die Inspektion an Neujahr mit Platz- und Schürfwunden verlassen hatte. Dem Mann war trotz dieser Verletzungen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung vorgeworfen worden.

Einzig ein Verfahren geht weiter – einer der beschuldigten Polizisten hatte zugegeben, dem Mann einen Faustschlag verpasst zu haben. Ob hier nur ein Strafbefehl im Raum steht, entscheidet das Amtsgericht Rosenheim. Der 54-Jährige ist mit dem derzeitigen Ausgang nicht zufrieden. Der Programmierer, der übrigens in der Nacht mit 0,34 Promille fast nüchtern war, sagte zur tz. „Mein Anwalt gibt wohl eine Beschwerde ein.“ Die Staatsanwaltschaft argumentiert, dass in den anderen Verfahren Aussage gegen Aussage gestanden habe.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr

Kommentare