+
Rechts vom Schneefeld hinter den Bäumen klammerte sich der abgestürzte Wanderer fest.

Hubschrauber alarmiert

Tourist rutscht ab - und hängt in Steilhang fest

Schönau am Königssee - Beklemmende Minuten im Bereich der Sigeretplatte: Ein Tourist aus Nordrhein-Westfalen ist bei einer Wanderung abgerutscht - und klammerte sich anschließend im Steilhang fest.

Er wollte vom Trischübel zum Königssee wandern - und rutschte vom Weg ab. Ein Tourist aus Nordrhein-Westfalen musste am Freitagnachmittag von der Bergwacht aus einem Steilhang gerettet werden, wie das Rote Kreuz am Samstag mitteilt.

Der Mann konnte von selbst nicht mehr zum Weg aufsteigen - und setzte einen Notruf ab. Ein Rettungshubschrauber machte sich auf den Weg zu ihm. Der abgestürzte Wanderer klammerte sich derweil im Steilhang fest.

Der Abgestürzte hatte Glück: Der Hubschrauber konnte ihn schnell finden, obwohl er versteckt hinter einem Baumstamm lag. Als der Hubschrauber angekommen war, wurde der Wanderer an einem 25 Meter langen Tau über den Königssee nach Schönau ausgeflogen.

Schwerer verletzt hat er sich bei seinem Absturz glücklicherweise nicht.

wei 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Am Samstagmorgen gab es einen weiteren schlimmen Unfall in Oberbayern. Eine Frau starb dabei.
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser

Kommentare