VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

Busunfall auf glatter Straße: 8 Schüler im Krankenhaus

Pfronten - Auf schneeglatter Straße sind am Freitagmorgen im Allgäu ein Schulbus und ein Personenwagen zusammengestoßen. Eine Person wurde schwer verletzt, acht Schüler mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Busunfall auf glatter Straße: 8 Schüler im Krankenhaus

Lesen Sie dazu:

Winter in Deutschland: Schnee und Rutschpartien

Auf schneeglatter Straße sind am Freitagmorgen im Allgäu ein Schulbus und ein Personenwagen zusammengestoßen. Der Pkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Busfahrer und die rund 30 Schüler kamen mit dem Schrecken davon, wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten berichtete.

Der Pkw-Fahrer war auf der B309 zwischen Nesselwang und Pfronten aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen den Bus geprallt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Schüler aus Nesselwang und Oy würden vorsorglich ärztlich untersucht, hieß es. Acht von ihnen wurden ins Krankenhaus Pfronten gebracht. Die Bundesstraße musste vorübergehend komplett gesperrt werden. Der Pkw war nach Polizeiangaben ordnungsgemäß mit Winterreifen ausgerüstet.

dpa

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare