Unfall im Oberallgäu

Wegen Pistenraupe: Skitourengänger verletzt

Rettenberg - An einem Seil einer Pistenraupe hat sich ein 60-Jähriger verletzt. Per Rettungshubschrauber wurde er in eine Klinik gebracht.

Der Mann aus dem Landkreis Neu-Ulm war auf den Pisten der Grüntenlifte in Rettenberg im Oberallgäu unterwegs. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren die Lifte zu dieser Zeit schon geschlossen. 

Den Beamten zufolge übersah der 60-Jährige dabei das Seil, das der Fahrer der Pistenraupe zur Absicherung seines Fahrzeuges befestigt hatte. Der Tourengänger fuhr gegen das Seil und verletzte sich. Ein Rettungshubschrauber flog den 60-Jährigen ins Krankenhaus.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach kaltblütigem Mord: Steffis Freunde schwören Rache
Es ist ein Verbrechen, das die Menschen weit über die Bodensee-Region hinaus erschüttert: Die 22-jährige Stefanie S. wurde in ihrer Wohnung ermordet. Ihre Freunde …
Nach kaltblütigem Mord: Steffis Freunde schwören Rache
Wegen Lehrermangels: Pädagogen in Bayern dürfen nicht in Frühpension
Pädagogen in Bayern müssen derzeit warten bis sie das gesetzliche Renteneintrittsalter erreicht haben. Eine Frührente ist wegen Lehrermangels schlicht nicht möglich.
Wegen Lehrermangels: Pädagogen in Bayern dürfen nicht in Frühpension
Streit in Disko eskaliert: 18-Jähriger sticht auf Männer ein
Ein Streit in einer Diskothek ist in dieser Nacht außer Kontrolle geraten: Ein Beteiligter zog sein Messer und verletzte damit drei Besucher. Nun liegen alle schwer …
Streit in Disko eskaliert: 18-Jähriger sticht auf Männer ein
Bayern startet Sonderkontrollprogramm für Großbäckereien
Die Staatsregierung will Großbäckereien im Freistaat schärfer überwachen. Ein neues Sonderkontrollprogramm solle weitere Sicherheit für Verbraucher schaffen, teilte das …
Bayern startet Sonderkontrollprogramm für Großbäckereien

Kommentare