Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Totalsperre - Riesenstau im Berufsverkehr

Fahrlässige Körperverletzung

Wegen unbezahlter Strafen - Geschäftsmann aus Abu Dhabi wird bei der Einreise verhaftet

Eine Strafe in Höhe von 60.000 Euro wegen fahrlässiger Körperverletzung hatte ein Geschäftsmann aus Abu Dhabi nicht bezahlt, jetzt wurde er bei seiner Einreise festgenommen.

Erding - Als der 47-Jährige am Dienstag am Münchner Flughafen nach Deutschland einreiste, ist er von der Bundespolizei festgenommen worden. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft vor, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann musste am Flughafen seinen Führerschein abgeben. Die Geldstrafe zahlte er in bar bei der Bundespolizei ein. Danach durfte er weiterreisen.

Der Geschäftsmann war vor einem Jahr trotz Fahrverbotes am Tegernsee mit dem Auto unterwegs und verursachte einen Unfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Im Februar wurde er vom Amtsgericht Miesbach wegen fahrlässiger Körperverletzung und fahrlässigen Fahrens trotz Fahrverbots zu einer Geldstrafe in Höhe von 60 000 Euro verurteilt. Als der Mann nicht zahlte, schrieb ihn die Staatsanwaltschaft München II im April zur Festnahme aus.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Hannibal Hanschke (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Die Stadt Hannover führt eine geschlechtergerechte Amtssprache ein – inklusive umstrittenem Genderstern *. Auch Augsburg erlässt ein Regelwerk, allerdings ohne *. Die …
Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt

Kommentare