63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

In der Schweiz per Haftbefehl gesucht

Wegen ungültigen Papieren aufgeflogen 

Waidhaus - Mit einem italienischen Reisepass und Führerschein sowie der Kopie eines Schweizer Führerscheins hat sich ein 37-jähriger Deutscher bei einer Verkehrskontrolle ausweisen wollen.

Wie die Polizei in Waidhaus am Mittwoch mitteilte, erklärte der Mann aus Hessen, dass sich das Original des Schweizer Führerscheins in Italien befinde, da er Angst habe, ihn zu verlieren. Bei einer Überprüfung ergab sich jedoch: Der Schweizer Führerschein war dem Mann von den Behörden entzogen worden, die in Italien ausgestellte Fahrerlaubnis war seit Jahren ungültig - und der Mann wurde in der Schweiz per Haftbefehl gesucht, da er mehrere Bußgelder nicht bezahlt hatte.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für Kleinkinder sehr gefährlich: Münchner Einzelhändler ruft dieses Produkt zurück
Ein Einzelhänder mit Sitz in München ruft seine schwarzen Augenbohnen zurück. Grund dafür sei das Pestizid Chlorpyrifos, das in hoher Menge in den Lebensmittel gefunden …
Für Kleinkinder sehr gefährlich: Münchner Einzelhändler ruft dieses Produkt zurück
Frachter steckt in Fluss fest - Donau nicht mehr gesperrt
Seit Donnerstagvormittag ist die Donau aufgrund der Havarie eines Schiffes gesperrt. Der Einsatz könnte noch den ganzen Tag dauern.
Frachter steckt in Fluss fest - Donau nicht mehr gesperrt
Gruseliger Verdacht: Paar soll Leiche aus Wohnung verschleppt haben
In Günzburg wurde auf einem Parkplatz eine Leiche gefunden. Wie die Polizei herausfand, verstarb der Mann jedoch nicht am Fundort, sondern zuvor in seiner Wohnung. 
Gruseliger Verdacht: Paar soll Leiche aus Wohnung verschleppt haben
Razzia in Augsburg abgeschlossen: Terrorverdacht gegen drei Männer
In Augsburg durchsucht die Polizei seit Donnerstagmorgen 13 Wohnungen. Grund dafür ist der Terrorverdacht gegen drei Männer.
Razzia in Augsburg abgeschlossen: Terrorverdacht gegen drei Männer

Kommentare