Waffen und Drogen: Zwei Rauschgifthändler festgenommen

Weiden - Stichwaffen und Drogen hat die Polizei in der Oberpfalz bei zwei mutmaßlichen Rauschgifthändlern sichergestellt. Gegen die beiden Männer wurde bereits Haftbefehl erlassen.

Die Polizei hat zwei mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen. Gegen die 32 und 42 Jahre alten Männer aus Weiden sei bereits Haftbefehl erlassen worden, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilt. 

Bei einer Durchsuchung in der Wohnung des 32-Jährigen fand die Polizei bereits am Mittwoch Marihuana, Crystal Speed und Heroin, sowie Luftpistolen, Softair-Waffen und Stichwaffen. Zudem fand die Polizei Gegenstände, die möglicherweise aus Diebstählen stammen.

Der Handel der beiden mutmaßlichen Täter läuft laut den Ermittlungen der Polizei bereits seit dem Frühjahr 2011 im gesamten Stadtgebiet Weiden. Bei der Durchsuchung wurden zudem vier weitere Personen festgenommen, die aber wieder auf freien Fuß gesetzt wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche

Kommentare