News5
1 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
2 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
3 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
4 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
5 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
6 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
7 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.
News5
8 von 30
Im Blindflug musste ein Pilot bei Rain seine Maschine notlanden, er verließ unversehrt das Wrack.

Notlandung im Blindflug

Schock für den Piloten dieses Flugzeugs: In der Luft öffnete sich plötzlich das Cockpit

Mächtig viel Glück im Unglück hatte ein 73-Jähriger am Mittwoch bei einem Ausflug mit seinem Kleinflugzeug: In luftiger Höhe öffnete sich plötzlich die Windschutzscheibe des Cockpits! 

„Es ist ein verspätetes Weihnachtswunder“, schreibt die Polizei - und tatsächlich: Ein Pilot (73) im Kreis Straubing-Bogen hatte einen Schutzengel mit an Bord seines Kleinflugzeugs. Als er am Mittwoch zwischen Rain und Obermotzing fliegt, öffnet sich plötzlich die Windschutzscheibe seines Cockpits. 

Die Folge: Dem Mann bläst der Wind so stark ins Gesicht, dass er nichts mehr sehen kann. Er muss landen - und das im Blindflug. Die Notlandung glückt - auf einer Straße setzt er auf. Das Flugzeug wird dabei völlig demoliert, doch der 73-Jährige bleibt unverletzt.

Nicht so viel Glück hatten Mitte Dezember drei Männer an Bord einer Cessna, als diese in einem Waldgebiet nahe des Bodensees abgestürzt war. Unter den Opfern befand sich auch der bekannte Thermen-Investor Josef Wund.

tz/mm

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Eine Frau ist beim Abstieg von der Reiter Alpe in ein trockenes Bachbett gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Sie konnte noch ihren Mann anrufen - dann folgte …
Wanderin nimmt beim Abstieg Abkürzung und stürzt in die Tiefe - es folgt dramatische Rettungsaktion
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Bei einem Überholmanöver auf der Staatsstraße 2095 bei Seebruck wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Mühldorf schwer verletzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 
Dramatische Bilder: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
Fehlende Ortskenntnisse wurden einem Bergsteiger am Sonntag am Watzmann zum Verhängnis: Nachdem er sich mehrfach verstiegen hatte, war der Mann am Ende seiner Kräfte.
Allein und völlig entkräftet: Bergsteiger überschätzt sich am Watzmann - mit fatalen Folgen
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor
Eigentlich wollte die 22-jährige Studentin aus Bayreuth sich im Trebgastsee (Lkr. Kulmbach) am Mittwochnachmittag aufgrund der anhaltend heißen Temperaturen nur etwas …
22-Jährige Studentin stirbt in Badesee: Jetzt liegt das Obduktionsergebnis vor