+
Münchens Oberbürgermeister Christian Ude (SPD)

Wein für den Kandidaten: Der „Ude-Schoppen“

Retzstadt - Die Hürde Staatskanzlei ist noch weit, auf dem Weinberg hat er es aber schon zu höchsten Ehren geschafft: Christian Ude, SPD-Spitzenkandat für die Landtagswahl, präsentiert den "Ude-Schoppen".

Es ist noch gar nicht so lange her, da trat Münchens Oberbürgermeister Christian Ude in Franken gehörig ins Fettnäpfchen. Bei einem Interview im Herbst 2011 brachte der SPD-Politiker die fränkischen Regierungsbezirke gehörig durcheinander und verlegte das unterfränkische Aschaffenburg kurzerhand nach Oberfranken.

Kreiert für den Kandidaten: Der Ude-Schoppen

Kreiert für SPD-Spitzenkandidaten: Der "Ude-Schoppen"

Die Franken scheinen ihm das jedoch nicht besonders übel genommen zu haben, denn der Münchner bekommt nun sogar seinen eigenen Wein. Der „Ude Schoppen“ wurde von einem Weingut in Retzstadt im Landkreis Main-Spessart kreiert. Sowohl der OB als der Frankenwein stünden für Geschmack und Lebensfreude, lautete eine Begründung.

Der neue Wein solle dem Politiker außerdem helfen, seine geografischen Defizite leichter auszumerzen: „Da können wir mit dem nach ihm benannten Wein sicherlich Entwicklungshilfe leisten. Vielleicht wird es danach besser“, sagt Weingutsbesitzer Rudi May. Der Wein sei übrigens ein kräftiger Rotwein aus mehreren Rebsorten des Jahrgangs 2011.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer noch Unwetterwarnungen für Teile Bayerns: Orkanböen von über 140 Stundenkilometer
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Immer noch Unwetterwarnungen für Teile Bayerns: Orkanböen von über 140 Stundenkilometer
Frau gequält und erschlagen - zwölf Jahre Haft wegen Totschlags
Mehr als fünf Stunden lang, soll er seine Frau geschlagen und gequält haben. Als er schließlich den Notarzt rief, war es bereits zu spät. Nun wurde der Mann verurteilt. 
Frau gequält und erschlagen - zwölf Jahre Haft wegen Totschlags
Wagen kracht gegen Baum - Feuerwehrler müssen toten Kameraden bergen
Tragischer Unfall nahe Manching: Am Montag ist ein 42-Jähriger mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht. Die herbeigerufene Feuerwehr erkannte den Fahrer sofort.
Wagen kracht gegen Baum - Feuerwehrler müssen toten Kameraden bergen
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Kommentare