Weitere ICE-Brücke zwischen München und Berlin fertig

Altenfeld - Die Bahn hat eine weitere Brücke auf der ICE-Neubaustrecke München-Berlin vollendet.

Die 370 Meter lange Brücke bei Altenfeld im Ilm-Kreis überspannt das Tal der Oelze und die Harztalstraße. Sie gehört mit 70 Metern zu den höchsten Bauwerken der Trasse zwischen dem oberfränkischen Ebensfeld und Erfurt mit insgesamt 29 Brücken und 22 Tunneln. Die Kosten für die Oelze-Brücke bezifferte die Bahn am Mittwoch mit 12 Millionen Euro. Insgesamt seien 13 000 Kubikmeter Beton und 1300 Tonnen Stahl verbaut worden. Ziel bleibe weiterhin, die Strecke 2017 in Betrieb zu nehmen. Dadurch verkürzt sich die Fahrzeit von München nach Berlin auf vier Stunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr

Kommentare