Limes-Bayern-Weltkulturerbe
1 von 7
Blick in die Überreste eines Hypokaustum (Warmluftheizung) in den Ruinen des ehemals größten römischen Reiterkastells nördlich der Alpen.
Limes-Bayern-Weltkulturerbe
2 von 7
Blick auf die Ruinen des ehemals größten römischen Reiterkastells nördlich der Alpen.
Limes-Bayern-Weltkulturerbe
3 von 7
Die Rekonstruktion eines römischen Baukrans steht auf dem Freigelände des Limesmuseum.
Limes-Bayern-Weltkulturerbe
4 von 7
Das Limesmuseum in Aalen (Baden-Württemberg).
Limes-Bayern-Weltkulturerbe
5 von 7
Blick am auf das Limes-Museum "Limeseum" im Römerpark in Ruffenhofen.
Limes-Bayern-Weltkulturerbe
6 von 7
Blick am 04.10.2012 auf das neue Limes-Museum "Limeseum" im Römerpark in Ruffenhofen.
Limes-Bayern-Weltkulturerbe
7 von 7
Der vor zehn Jahren verliehene Welterbestatuts hat den römischen Grenzwall Limes wieder stärker ins Rampenlicht gerückt. Viele Menschen beschäftigten sich inzwischen mit diesem Zeugnis römischer Vergangenheit.

Weltkulturerbe-Status rückt Limes ins Rampenlicht - Fotos

Nürnberg - Der vor zehn Jahren verliehene Welterbestatuts hat den römischen Grenzwall Limes wieder stärker ins Rampenlicht gerückt. Viele Menschen beschäftigten sich inzwischen mit diesem Zeugnis römischer Vergangenheit.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Heiß, heißer, letztes Mai-Wochenende: München und die Region haben ein perfektes Sommerwochenende erlebt. Wir zeigen die schönsten Bilder - und geben einen …
Sonne satt! Das heiße Wochenende in München und Oberbayern
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot

Kommentare