+
Mano Ezoh will 5000 Gesangstalente auf der Bühne vereinen.

Soul-Künstler sucht Talente

Weltrekord-Konzert: 5000 Sänger und Sängerinnen gesucht

München - Für einen Weltrekord, bei dem 5000 Sängerinnen und Sänger gemeinsam auf der Bühne stehen sollen, werden noch Gesangstalente zur Teilnahme gesucht! Machen auch Sie mit!

Der gebürtige Nigerianer Mano Ezoh will den Rekord knacken und 5000 Laiensänger gleichzeitig auf die Bühnebringen - das würde ihm den Einzug ins Guiness-Buch der Rekorde sichern. Die 60-Minuten Show soll mit einigen der besten Gospelsänger der Welt unterstützt werden, auch Tänzer aus den USA, Lateinamerika und Europa heizen die Stimmung an.

Workshop am 14. Juni 2015 von 17:30 bis 20:30 Uhr im AUDIMAX der TU

Der nächste gemeinsame Workshop in München zur Vorbereitung findet am Sonntag, 14.06.2015, 17:30 bis 20:30 Uhr, im AUDIMAX der TU München, Arcisstr. 21, 80333 München statt. Dies ist auch die letzte Möglichkeit  für alle Sängerinnen und Sänger, sich registrieren zu lassen, um beim großen Weltrekord-Konzert dabei zu sein.

Anmeldung unter: weltrekord@manoezoh.com

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mit enormen Aufwand setzt die Polizei die Puzzlestücke im Fall der getöteten Mutter aus Altenmarkt zusammen. Nachdem die Beamten bereits den Sohn verhaftet haben, nahmen …
Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Das Asylbewerberzentrum in einer Ex-Kaserne im oberbayerischen Manching war schon immer umstritten. Nun will die Polizei dort mehr kontrollieren, weil die Zahl der von …
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) ist am Freitagmorgen ein Mensch gestorben. Ein weiterer wurde schwer verletzt.
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt
Ein Ehepaar wurde am Donnerstag auf der A8 von der Polizei aufgehalten und genauer unter die Lupe genommen. Dabei flogen die beiden mit einer großen Menge Schmuggelware …
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt

Kommentare