+
Alex Schulz bei seinem Weltrekord

Slacklining

Rosenheimer schafft spektakulären Weltrekord

Mongolei - Der erst 23-jährige Rosenheimer Alex Schulz hat einen Weltrekord im Slacklinen aufgestellt. 610 Meter lief er auf einer Slackline, die zwischen zwei Dünen gespannt war.

"Das ist auf jeden Fall der extremste Longline-Aufbau, den ich je hatte", gesteht Slackliner (Slacklining = Balancieren auf einem Band) Alex Schulz noch vor seinem Start. Allein das Aufbauen der Slackline verlangt dem Profi-Team um den 23-jährigen Rosenheimer einiges ab. Der Wind peitscht ihnen ins Gesicht, überall dringt feinster Wüstensand ein. Doch der Sturm legt sich, alle Widrigkeiten können überwunden werden, die 610 Meter lange Spezial-Slackline ist gespannt.

Fünf Mal muss Schulz abbrechen

Jetzt kommt es nur noch auf ihn an, auf Alex Schulz. Jetzt muss er vollkommen mit sich im Reinen sein und sich auf jeden Schritt konzentrieren. Es geht um nichts geringeres als den Weltrekord im Slacklinen! Fünf Mal geht Alex auf die Line, fünf Mal muss er abbrechen. Kurz vor Sonnenuntergang versucht er es zum letzten Mal, tastest sich Schritt für Schritt auf dem nur 2,5 Zentimeter schmalen Band vor. Bis zum letzten Schritt ist er hoch konzentriert und schafft schließlich das Unglaubliche: 610 Meter Slackline am Stück - der Weltrekord!

Wir gratulieren!  

Axel Schulz beim Training an der Chinesischen Mauer

One Inch Dreams/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Am Mittwoch wurde ein 36-jähriger Mann mit einer Armbrust in einem Mehrfamilienhaus gesichtet, Nachbarn riefen daraufhin die Polizei. 
Polizeieinsatz: 36-Jähriger mit Armbrust bewaffnet in Mehrfamilienhaus
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Auf der Autobahn 96 kommt ein Sattelzug ins Schleudern und kippt um. Für mehrere Stunden war die Autobahn gesperrt.
Sattelzug kommt auf der Autobahn ins Schleudern und kippt um
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Frontal waren am Mittwochmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Einer Frau kostete der Unfall das Leben.
Autos stoßen frontal zusammen - Frau stirbt 
Er wollte nach Frankfurt und verschwand: Vermisster (75) tot aufgefunden
Die Polizei stand vor einem Rätsel: Ein Oberaudorfer wollte sich mit einem Bekannten in Frankfurt treffen - und verschwand spurlos. Nun herrscht traurige Gewissheit.
Er wollte nach Frankfurt und verschwand: Vermisster (75) tot aufgefunden

Kommentare