Auf den Hund gekommen

Weltweit einzigartig: Passau bekommt ein Dackel-Museum

Das weltweit einzige Dackelmuseum soll ab Frühjahr kommenden Jahres im bayerischen Passau zu besichtigen sein.

Passau -  In Vitrinen werde am Residenzplatz "die Kulturgeschichte des Vierbeiners, der als Synonym für Bayern steht", inszeniert, berichtete die "Passauer Neue Presse" am Freitag. Gezeigt würden auf bescheidenen 80 Quadratmetern rund 250 Exponate ­ "von teurem Porzellan bis zur glänzenden Christbaumkugel". 

Gestaltet wird das Museum von den Sammlern Seppi Küblbeck und Oliver Storz. Es solle den Namen "Kleine Residenz" tragen und verstehe sich als Beitrag zum 100. Geburtstag des Freistaats Bayern.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe gefunden: Mehrere Schulen müssen evakuiert werden
In Regensburg wurde ein Fliegerbombe gefunden. Die Behörden planen, eine Schule, einen Kindergarten und mehrere Hochhäuser zu evakuieren.
Fliegerbombe gefunden: Mehrere Schulen müssen evakuiert werden
Entlaufene Kuh hält Bayern weiter in Atem - so gelassen reagieren ihre „Besitzer“
Sie ist einfach nicht zu fassen - in Niederbayern sorgt seit drei Monaten eine entlaufene Kuh für Wirbel. Landwirte, Jäger, Polizei und ein Tierarzt setzen alles daran, …
Entlaufene Kuh hält Bayern weiter in Atem - so gelassen reagieren ihre „Besitzer“
Gefährlicher Wetter-Mix am Wochenende: Darum ist in Bayern Vorsicht geboten
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos kommt die Kälte in den Freistaat - und bleibt vermutlich vorerst. Das Wochenende dürfte ungemütlich werden.
Gefährlicher Wetter-Mix am Wochenende: Darum ist in Bayern Vorsicht geboten
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - handelt es sich um ein Gewaltverbrechen? 
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - handelt es sich um ein Gewaltverbrechen? 

Kommentare