Zu wenige Erzieher und Grundschullehrer

Männermangel in Kitas und Grundschulen

München - In bayerischen Kitas und Grundschulen herrscht weiter akuter Männermangel. Männliche Erzieher machen im Freistaat nur einen Anteil von 2,5 Prozent aus. Sind die Berufe für Männer unattraktiver?

Dieser Wert geht aus einer Antwort der Staatsregierung auf eine Anfrage der Landtags-SPD hervor. An den Grundschulen sind demnach nur 8,8 Prozent der Lehrkräfte männlich. Das habe auf die Entwicklung der Kinder einen erheblichen Einfluss, erklärte die SPD-Politikerin Ruth Müller.

„Für die Entwicklung eines Kindes, egal ob Mädchen oder Junge, ist es wichtig, sowohl männliche als auch weibliche Bezugspersonen zu haben.“ Müller rief die Staatsregierung deshalb auf, pädagogische Berufe auch für Männer attraktiver zu machen, unter anderem durch eine bessere Bezahlung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
In den kommenden Tagen kommt Schnee auf uns zu - wie viel, ist allerdings noch unklar. Die kommende Woche verspricht jedenfalls ein Phänomen, das Experten …
Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Ab sofort freies WLAN, das gilt für sechs Rastplätze an der A9 zwischen München und Greding. Ein Pilotprojekt, das bisher bundesweit einzigartig ist.
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
In voller Verzweiflung meldete ein Mann seine hochschwangere Freundin per Notruf als vermisst. Ihr Aufenthaltsort war aber gar nicht so ungewöhnlich.
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Bereits zum zweiten Mal wurden in Regensburg an der gleichen Stelle menschliche Knochen gefunden. Die Polizei hat eine Vermutung, zu wem diese gehören könnten.
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung

Kommentare