Große Unterschiede

Wer hat durchschnittlich das höchste Einkommen in Bayern?

Wie hoch sind die Einkommen in Bayern nach Abzug von Steuern und Sozialleistungen? Zahlen des Arbeits- und Sozialministeriums verdeutlichen, dass es Unterschiede in Bayern gibt.

München -  In Oberbayern gibt es mit durchschnittlich 25.868 Euro das höchste verfügbare Einkommen pro Kopf, während es in der Oberpfalz mit 21.592 Euro am geringsten ausfällt. Das geht aus einer Antwort des Arbeits- und Sozialministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion hervor.

Oberpfälzer hinken hinterher

Nach deren Angaben vom Montag hatten Menschen in Oberbayern 2015 nach Abzug von Steuern und Sozialleistungen im Schnitt an die 4000 Euro mehr im Jahr zur Verfügung als Niederbayern (21.830 Euro) und Oberpfälzer. In Oberfranken lag das verfügbare Pro-Kopf-Einkommen bei 22.248 Euro, in Mittelfranken bei 23.005 Euro, in Unterfranken bei 22.381 Euro und in Schwaben bei 22.932 Euro. 

Zwar hat es in allen Regierungsbezirken seit 2012 bis 2015 einen Anstieg gegeben, in einigen Regionen gab es in dem Zeitraum aber einen Rückgang. Davon sind unter anderem die Landkreise Garmisch-Partenkirchen, Kronach und Günzburg sowie die Städte Rosenheim und Bayreuth betroffen.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche wird veröffentlicht
Das Foto eines abgestürzten Wanderers am Grünstein wurde in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...unbekannt“ gezeigt. Wer kennt den Toten?
„Aktenzeichen XY“ (ZDF): Wer kennt diesen toten Wanderer? Grusel-Bild von Leiche wird veröffentlicht
Grundschule in Rosenheim schließt - sofort geht Coronavirus-Gerücht um
In Rosenheim wurde eine Schule für zwei Tage geschlossen. Grund: In manchen Klassen waren die Hälfte aller Schüler krank. Schnell gab es Gerüchte: Ist es das Coronavirus?
Grundschule in Rosenheim schließt - sofort geht Coronavirus-Gerücht um
Übler Unfall mit zwei Verletzten: Paketbote will auf Kreisstraße fahren - und übersieht einen Caddy
Im Landkreis Mühldorf am Inn kam es am Dienstag (18. Februar) zu einem schweren Unfall. Ein Paketbote hatte einen Caddy übersehen - es kam zum Zusammenprall.
Übler Unfall mit zwei Verletzten: Paketbote will auf Kreisstraße fahren - und übersieht einen Caddy
BR-Rundfunkrat rechnet mit „Hindafing“ ab - mit gravierenden Folgen für die Serie
„Hindafing“ ist eine preisgekrönte Serie im Bayerischen Fernsehen (BR). Ein BR-Rundfunkrat ärgerte sich jedoch über die Satire – mit gravierenden Folgen.
BR-Rundfunkrat rechnet mit „Hindafing“ ab - mit gravierenden Folgen für die Serie

Kommentare