+
Die Mutter und ihr Säugling werden vermisst.

Wer hat diese Frau und ihr Baby gesehen?

Wertingen/Prettelshofen - Die 32-jährige Mutter Sonja Seiler und ihr fünf Wochen alter Sohn werden seit Dienstag vermisst.

Die Frau hatte nach einem Kinderarzttermin in Wertingen eigentlich vor, gegen 9.15 Uhr eine Verwandte in Schwenningen zu besuchen. Hier ist sie jedoch nicht angekommen. Der Ehemann erstattete inzwischen Vermisstenanzeige bei der Polizeistation in Wertingen. Diverse Anlaufadressen sowie sämtliche Krankenhäuser im Umkreis wurden bereits ohne Erfolg überprüft. Ein Polizeihubschrauber ist aktuell im Einsatz und sucht die Frau.

Nun erhofft sich die Polizeistation Wertingen (Tel. 08272/9951-11) durch die Öffentlichkeitsfahndung neue Erkenntnisse über den Aufenthalt der Frau. Die junge Mutter ist vermutlich mit dem zehn Jahre alten Auto, Marke BMW, 3er, Farbe blau, amtliches Kennzeichen DLG-AV 274, unterwegs. Die Suche nach der Mutter und ihrem Kind erhält besondere Brisanz, da der Säugling dringend auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen ist, welche die Frau nicht mitführt.

Beschreibung der Mutter:

Ca. 1,65 Meter groß, untersetzte Statur, trägt eine Brille, kurze rotbraune Haare, bekleidet vermutlich mit einer schwarzen Steppjacke (Rest unbekannt). Das Kind kann nicht näher beschreiben werden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Wertingen unter Tel. 08272/9951-11 oder jede andere Polizeiinspektion.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
In den kommenden Tagen kommt Schnee auf uns zu - wie viel, ist allerdings noch unklar. Die kommende Woche verspricht jedenfalls ein Phänomen, das Experten …
Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Ab sofort freies WLAN, das gilt für sechs Rastplätze an der A9 zwischen München und Greding. Ein Pilotprojekt, das bisher bundesweit einzigartig ist.
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
In voller Verzweiflung meldete ein Mann seine hochschwangere Freundin per Notruf als vermisst. Ihr Aufenthaltsort war aber gar nicht so ungewöhnlich.
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Bereits zum zweiten Mal wurden in Regensburg an der gleichen Stelle menschliche Knochen gefunden. Die Polizei hat eine Vermutung, zu wem diese gehören könnten.
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung

Kommentare