+
Die große Hitze ist zwar vorbei - Sonne gibt‘s für den Süden aber trotzdem noch.

Prognose für Bayern

War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage

Wie geht‘s weiter mit diesem Sommer? Oder gleiten wir etwa schon in Richtung Herbst? Was die Prognose für die kommenden Tagen angeht, haben die Meteorologen eine gute und eine weniger gute Nachricht.

München - War‘s das mit dem Hochsommer? Was die Temperaturen angeht, offenbar schon. Meteorologe Dominik Jung von wetter.net sagt: „Der Hochsommer 2017 hat fertig: Bis Monatsende ist keine Hitzewelle in Sicht. Verbreitet Werte von deutlich über 30 oder gar 35 Grad sind nicht in Sicht.“ Des einen Leid, des anderen Freud: „Die Temperaturen pendeln sich dafür bei angenehmen 20 bis 25 Grad ein.“

Während der Norden Deutschlands in den kommenden Tagen bereits von Schauern und längeren Regenphasen betroffen sein wird, kann der Süden zumindest in der kommenden Woche auf ein paar Sonnenstunden hoffen. Allerdings: Das Wochenende wird auch in Bayern teilweise nass. Jung sieht für die Nacht von Freitag auf Samstag und „bis weit in den Samstag hinein“ zum Teil kräftigen Dauerregen, die Temperaturen sinken wieder merklich. Der Lichtblick: Ab Montag wird es im Süden wieder angenehm warm - und sonnig.

Die Vorhersage für die kommenden Tage

Freitag: ab den Mittagsstunden in den Alpen teils kräftige Gewitter, der Rest Oberbayerns bis zum Abend heiter bis wolkig und trocken, dann auch dort Schauer und Gewitter; tagsüber maximal 25 Grad, nachts sinken die Temperaturen auf 17 bis 12 Grad.

Samstag: längere Zeit Regen, spürbar kühler; in der Nacht zum Sonntag lässt der Regen in Alpennähe nach; Höchstwerte um 22 Grad, Tiefstwerte um 7 Grad.

Sonntag: die Sonne setzt sich langsam durch, nach Süden hin klart der Himmel zum Wochenstart zunehmend auf; 16 bis 22 Grad.

Montag: Sonne bei wolkenlosem Himmel; im Süden bis zu 26 Grad.

Dienstag: es bleibt trocken, abgesehen von lokalen Gewittern im Bergland; 20 bis 29 Grad.

Mittwoch: mit dem Abklingen der nächtlichen Gewitter klart es auf, die Tiefstwerte liegen bei 14 bis 9 Grad. Tagsüber Temperaturen wie am Dienstag: 20 bis 29 Grad.

Die Vorhersage für Ihre Region finden Sie hier!

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Planungsverband kritisiert: Zu wenig Wohnungsbau in der Region
Trotz grassierender Wohnungsnot wird in der Region München zu wenig gebaut, kritisiert der Regionale Planungsverband. In einzelnen Landkreisen ist die Zahl der …
Planungsverband kritisiert: Zu wenig Wohnungsbau in der Region
Wunderschöne Herbstwanderungen: Hier lohnt sich der Aufstieg
Pünktlich zum heutigen Herbstanfang zeigt sich in Bayern wieder die Sonne. Meteorologen sagen für die nächsten Tage wandertaugliches Wetter voraus. Wir stellen drei …
Wunderschöne Herbstwanderungen: Hier lohnt sich der Aufstieg
Was ist los am Wochenende? Die besten Tipps aus der Region
Was ist los am Wochenende? Für alle, die noch eine Idee für einen Ausflug benötigen, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt. Diesmal gibt’s jede Menge zu …
Was ist los am Wochenende? Die besten Tipps aus der Region
Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen
Nach Angaben des ADAC ist Bayern das Bundesland mit den meisten Staus in Deutschland. Der Wochentag mit den meisten Satus ist demnach der Freitag.
Bayern ist Stauland Nummer eins - vor allem Freitage betroffen

Kommentare