+
Eine Nebeldecke zieht sich über den Starnberger See. Solch traumhaft schöne Ausblicke bietet nur der Herbst.

Goldener Herbst in Bayern und München

Traumwetter: Mehr als 20 Grad am Wochenende

  • schließen

München - Das vergangene Wochenende hat den Herbst mit sommerlichen Temperaturen und wunderschönem Sonnenschein ausgestattet. Und so soll es in München und ganz Bayern weitergehen:

Man mag es kaum glauben, aber in diesem Jahr scheint es besonders trocken zu sein. Die vielen Sonnenstunden und warmen Temperaturen machen 2015 zu einem extrem trockenen Jahr, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net. Von den bisherigen zehn Monaten sind acht Monate viel trockener als üblich und die Flusspegel führen reihenweise Niedrigwasser. Manche der Flüsse nähern sich wohl auch schon den Rekordniedrigständen aus dem Jahrhundertsommer im Jahr 2003 an. Die Trockenheit wird in Bayern und München auch weiterhin bleiben.

Wer sich also Hoffnungen auf Schnee in den Bergen macht, muss vertröstet werden. In den Bergen ist die Luft dafür noch viel zu warm. "Im November wird es sehr wahrscheinlich nichts mehr in Sachen Eis und Schnee. Die kalte Luft steckt weit entfernt in Sibirien fest. Dieser Herbst ist wirklich ein heißer Vertreter“ erklärt Jung.

Wetter in Bayern: So wird das Wochenende

Freitag: Es geht mit warmen Temperaturen zwischen 14 und 20 Grad weiter. Der sonst so blaue Himmel wird lediglich von ein paar wenigen Wolken verdeckt.

Samstag: Am Wochenende können die Picknickdecken bei 16 bis 23 Grad nochmal ausgepackt werden. Es bleibt freundlich und beinahe wolkenlos.

Sonntag: Dem perfekten Sonntagsspaziergang stehen bei warmen 15 bis 22 Grad nichts im Wege. Es bleibt weiterhin trocken und keine dunkle Wolke ist in Sicht.

Wetter in Bayern: So startet die nächste Woche

Montag: Im Gegensatz zum Norden Deutschlands, wo es zu einem Sturmtief kommt, bleibt es in Bayern immer noch sonnig und warm bei bis zu 20 Grad.

Dienstag: Am Dienstag kann es zu ersten Wolken und vereinzelten Schauern kommen. Die Temperaturen fallen allerdings nicht allzu tief und bleiben zwischen 14 und 19 Grad.

Mittwoch: Am Mittwoch wechseln sich Sonne und Wolken wieder etwas ab, die Temperaturen bleiben allerdings ähnlich zwischen 15 und 18 Grad.

Die schönsten Herbstbilder unserer Leser gibt es hier zu sehen

Traumhafte Herbstbilder: Einsendungen unserer Leser

Ob mysteriöse Nebellandschaften oder einfach ein buntgefärbtes Blättermeer: Haben auch Sie schöne Herbstfotos gemacht? Dann schicken Sie uns die Schnappschüsse über das Leserreporter-Formular

mt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahrer will Tier ausweichen: Auto überschlägt sich und landet in tiefem Graben
Er wollte offenbar einem Wildtier ausweichen. Doch das hatte für einen Mann und seinen Beifahrer im Landkreis Kulmbach fatale Folgen.
Fahrer will Tier ausweichen: Auto überschlägt sich und landet in tiefem Graben
Nach Unwettern in der Region: Lage hat sich beruhigt
Das Wochenende war voller Sonnenschein - doch am Sonntagabend wird es richtig ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Unwetterwarnung für mehrere …
Nach Unwettern in der Region: Lage hat sich beruhigt
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Mehrere Polizisten wollten Sonntagfrüh eine Schlägerei in der Augsburger Innenstadt schlichten. Doch dann wurden die Beamten plötzlich selbst zur Zielscheibe.
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Mann setzt sich betrunken ans Steuer und rammt Motorradfahrer - Biker stirbt
Ein Mann hat sich am Samstag ans Steuer seines Wagens gesetzt und zuvor zu tief ins Glas geschaut - das kostete einen Motorradfahrer das Leben. 
Mann setzt sich betrunken ans Steuer und rammt Motorradfahrer - Biker stirbt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.