Furioser Spätsommer möglich

38 Grad: Heizt uns die Sahara-Düse so richtig ein?

München - Diese Woche wird schön warm. Die nächste könnte heiß werden. Möglicherweise heizt uns Sahara-Luft so richtig ein.

Es gibt erste Anzeichen dafür, dass nächste Woche mit enormer Hitze zu rechnen ist, erklärt Diplom-Meterologe Dominik Jung vom Portal wetter.net. "Es sind verbreitet Spitzenwerte von bis zu 35 Grad möglich. Lokal könnten das bei diesem Stand sogar 36 bis 38 Grad werden“, so Jung. Doch er stellt auch klar: „Derzeit ist das in der Tat nur ein erster grober Trend."

Das furiose Sommerfinale könnte durch eine spezielle Lage diverser Hochs und Tiefs entstehen. Dann bestünde die Chance, dass heiße Sahara-Luft zu uns gelangen könnte. Die Modelle berechnen am Dienstag auch weiterhin diese Möglichkeit. Demnach könnte sich sehr warme Luft über Spanien und Südfrankreich in der nächsten Woche bis nach Süddeutschland ausbreiten.

"Wie lange diese Hitze andauern könnte, ist heute schwer abzuschätzen, erstmal muss sie sich überhaupt einstellen", sagt der Diplom-Meterologe. Aber dass der Sommer noch nicht vorbei ist, hatte der Wetterexperte bereits letzte Woche angekündigt.

Das sind die Aussichten für die kommenden Tage laut wetter. net:

Mittwoch: 20 bis 28 Grad, Sonne und Wolken im Wechsel, selten Schauer oder Gewitter

Donnerstag: 20 bis 28 Grad, weiterhin recht freundlich, später im Südwesten einzelne Schauer und Gewitter

Freitag: 21 bis 29 Grad, erst freundlich und trocken, später besonders im Westen und der Mitte Schauer und Gewitter

Samstag: 22 bis 30 Grad, recht wechselhaft, teils schwül, immer wieder Gewitter oder auch mal längere Zeit Regen

Sonntag: 20 bis 26 Grad, Sonne und Wolken im Wechsel, ab und zu Schauer möglich

Montag: 17 bis 24 Grad, zeitweise freundlich, aber auch noch Schauer möglich

Dienstag: 20 bis 29 Grad, erst freundlich, später wieder Schauer und kurze Gewitter

Es bleibt diese Woche in Oberbayern und München also warm, sonnig und größtenteils trocken. Nächste Woche bescheren und die Saharawinde einen schönen Spätsommer.

af

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare