Der Ausblick bis zum Wochenende

Die Polarluft ist da - War's das jetzt mit dem Sommer?

München - Mittwoch und Donnerstag einstellige Temperaturen und Starkregen. War's das jetzt mit dem Sommer? Ein Wetterexperte erklärt, was los ist.

Ab sofort erreichen die Temperaturen für die kommenden Tage nur noch selten die 20-Grad-Marke. Die Polarluft ist da - und sie ist weit nach Südeuropa vorgedrungen. Der Regenschirm wird die nächsten Tage zum ständigen Begleiter. Ist nun der Sommer vorbei?

„Mitnichten!", erklärt Dominik Jung von wetter.net. "Immerhin endet der meteorologische Sommer erst am 31. August, kalendarisch läuft er sogar noch weit bis in den September hinein. Mit Sommer ist noch lange nicht Schluss." Der Diplom-Meteorologe nennt das ganze „Altweibersommer". 

Und so ist der Ausblick auf das Wetter der nächsten Tage:

Mittwoch: „Es bleibt zunächst herbstlich kühl am Mittwoch", so der Wetterexperte. Für alle Teile Oberbayerns sind Regenschauer vorausgesagt. An den Alpen kann es bis in den Mittag hinein schweren Dauerregen geben.

Donnerstag: „Besonders frisch wird in Bayern der Donnerstagmorgen. Dann sind die Frühwerte teilweise nur einstellig. In einigen Muldenlagen der Mittelgebirge ist sogar Bodenfrost nicht ausgeschlossen."

Freitag: Das rettende Wochenende kommt näher. Mit freundlichen 20 Grad und ohne Regen kann der Regenschirm getrost zuhause gelassen werden. 

Samstag und Sonntag: Laut Dominik Jung wird das Wochenende "recht freundlich und sommerlich warm" - vor allem im Süden."

af

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie schrieb eine Liebes-SMS an heimlichen Geliebten und verschwand spurlos: Was geschah mit Tabita?
Eine Liebes-SMS an ihren heimlichen Geliebten war ihr letztes Lebenszeichen – danach verliert sich ihre Spur. Was ist mit Tabita Cirvele passiert?
Sie schrieb eine Liebes-SMS an heimlichen Geliebten und verschwand spurlos: Was geschah mit Tabita?
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
In der Oberpfalz nahe Berching ist ein 81-Jähriger von seinem Motorrad gestürzt, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Der bewusstlose Mann starb am Unfallort.
Mann (81) stürzt von Motorrad und stirbt
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Im Prozess um einen Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu äußert der Hauptangeklagte sich noch immer nicht zu den schweren Vorwürfen. Das Verfahren wird weiterhin …
Bordell-Krieg in Bamberg: Hauptangeklagter schweigt beharrlich
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende
Nachdem das Wetter am Donnerstag eher regnerisch und trüb ausfiel, steigert sich die Vorfreude aufs Wochenende entsprechend der sonnigen Prognosen ins Unermessliche. 
Nach trüben Aussichten: So wird das Wetter am langen Wochenende

Kommentare