VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen

VW ruft 700.000 Autos zurück - Diese beiden Modelle sind betroffen
+
Wie auf diesem Archivfoto scheint auch dieses Wochenende über Bayern die Sonne.

Eine gute und eine schlechte Nachricht

Regen in Sicht! So lange hält das Traumwetter

  • schließen

Ein bisserl Sommer mitten im Herbst: Bayern wird derzeit von Traumwetter verwöhnt. Wir verraten Ihnen, wie lange es halten soll.

Rauf in die Berge! Ausgedehnte Spaziergänge! Einen Kaffee unter freiem Himmel! Das Radl noch mal ausfahren! Und all das ohne Wintermantel oder Decke! Es gibt so vieles, was wir Bayern an diesem Wochenende noch mal genießen können. Denn das Wetter ist ein Traum: Temperaturen weit jenseits der 20 Grad, dazu strahlender Sonnenschein. Hach!

Aber wie lange hält der Spät-Spät-Sommer denn nun? Ein Blick auf unsere Wetter-Vorhersage für München (Sie können auch eine andere Region auswählen) bringt zunächst eine gute Nachricht. Es bleibt übers Wochenende hinaus schön!

Gute Nachricht: Das schöne Wetter bleibt. Schlechte Nachricht: Nur bis Donnerstag

Bis zu 21 Grad am Sonntag, dazu strahlender Sonnenschein und kaum vorhandene Regenwahrscheinlichkeit. Am Montag klettert das Thermometer sogar auf bis zu 23 Grad in der Landeshauptstadt. Am Dienstag ähnliche Verhältnisse bei bis zu 21 Grad. 

Ab Wochenmitte schieben sich immer wieder Wolken vor die Sonne, es bleibt aber mild, auch am Donnerstag, bei bis zu 19 Grad, die Regenwahrscheinlichkeit steigt von Tag zu Tag etwas. Über 50% liegt sie allerdings erst am Freitag: Nur noch bis zu 15 Grad und 55% Regenwahrscheinlichkeit sind dann für München vorhergesagt. Und bis dahin sind‘s ja noch ein paar Tage Traumwetter. Genießen Sie‘s!

lin

Meistgelesene Artikel

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen
Kurz nach einem schweren Unfall in der Gegend wurden die Einsatzkräfte am Sonntagabend erneut zu einem schrecklichen Verkehrsunglück gerufen. Zwei Autos waren frontal …
Schlimmer Frontal-Crash: Mann stirbt, Unfallgegner schwer verletzt - Retter an ihren Grenzen

Kommentare