„Es braut sich was zusammen“

Tornados in Bayern? Experte warnt vor „deftiger Unwetterlage“

  • Katarina Amtmann
    VonKatarina Amtmann
    schließen

Es braut sich was zusammen: In Teilen Bayerns drohen am Donnerstag erneut Gewitter. Ein Experte warnt: „Punktuell sind sogar Tornados möglich.“

München - „Am Donnerstag braut sich eine deftige Unwetterlage zusammen“, beginnt der Wetterbericht auf wetteronline.de. Von Norditalien über die Alpen und den Südosten Deutschlands bis nach Tschechien und Polen drohen demnach massive Unwetter inklusive Tornadogefahr. „Es braut sich so richtig was zusammen“, berichtet Meteorologe Björn Goldhausen. In Südosteuropa gäbe es eine Hitzewelle, in Mitteleuropa sei es nur mäßig warm. Und genau dazwischen, „da fühlen sich Gewitter, Unwetter und Dauerregen so richtig wohl.“

Unwetter in Bayern - „Punktuell sogar Tornados möglich“

Ab den späten Vormittagsstunden bilden sich von Norditalien bis in den Südosten Bayerns teils heftige Gewitter mit Hagel, Starkregen und Sturmböen. „Und am Nachmittag legen die Gewitter dann so richtig los“, warnt Goldhausen. Von Südostbayern bis nach Tschechien sei die Unwettergefahr sehr hoch. Im Bereich der heftigsten Gewitter kommt es zu „extremen Wettererscheinungen“: Sehr großer Hagel, Sturmböen und Starkregen. „Punktuell sind sogar Tornados möglich“, warnt der Experte.

Wetter in Bayern: DWD warnt vor Starkregen und Dauerregen

Eine Warnung vor Tornados gibt es beim Deutschen Wetterdienst (DWD) derzeit nicht, doch für Teile Bayerns liegen bereits Warnungen vor Starkregen vor. Betroffen sind unter anderem Bayreuth, Hof und Tirschenreuth. Dauerregen droht im Westen Bayerns, zum Beispiel in Neu-Ulm, Unter- und Oberallgäu. (kam) *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Bereits am Dienstag (6. Juli) zog ein Gewitterband von Westen her über Teile Bayerns hinweg.

Übrigens: Die wichtigsten Geschichten aus dem Freistaat gibt‘s jetzt auch in unserem brandneuen, regelmäßigen Bayern-Newsletter.

Rubriklistenbild: © Angelika Warmuth/dpa/dpa-Bildfunk

Auch interessant

Kommentare