Unwetter im Voralpenland

Wetterdienst warnt vor Dauerregen

München - Ob's am angeblichen Unglücksdatum liegt? Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für den heutigen Freitag herausgegeben. Vor allem am Alpenrand wird's ungemütlich.

Der heutige Freitag ist vor allem eins: nass. Und es soll im Tagesverlauf noch schlimmer werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Alpenraum eine Unwetterwarnung herausgegeben. Konkret droht Oberbayern bis zum Nachmittag unwetterartiger Stark- und Dauerregen.

An den Alpen sollen einschließlich des bereits gefallenen Niederschlags Mengen zwischen 50 und 80 Liter pro Quadratmeter fallen, in Staulagen sogar noch mehr, so der DWD.

Wie wird das Wetter in Ihrer Region? Hier geht's zur Vorhersage

Lichtblicke gibt es allerdings zum Wochenende hin. Das Tief, das für den Regen über Oberbayern verantwortlich ist, zieht Richtung Osteuropa ab. In der Nacht zum Samstag kann sich stellenweise zwar dichter Nebel bilden, doch bereits im Tagesverlauf sollen die Temperaturen wieder steigen - bis auf knapp unter 20 Grad.

mm 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare