+
Bis zu 25 Grad sagen die Meterologen voraus.

Letztes Aufbäumen

Ab Montag kommt der Sommer zurück!

München - Der Sommer zeigt sich nochmal: Pünktlich zum Beginn des meterologischen Herbstes an diesem Montag rechnen Experten mit einer deutlichen Verbesserung des Wetters im Freistaat.

„Wir erwarten in der kommenden Woche ein ruhiges Spätsommerwetter unter Hochdruckeinfluss“, sagte Volker Wünsche vom Deutschen Wetterdienst.

Nach einem bewölkten und regnerischen Wochenende werde es bis mindestens Mittwoch Temperaturen von 20 bis 25 Grad geben. Wenn sich der vereinzelte Frühnebel aufgelöst hat, soll ganz Bayern länger anhaltenden Sonnenschein genießen können. Einzig am Alpenrand kann es laut dem Meterologen zu vereinzelten Regenschauern kommen.

Hier geht's zur aktuellen Wettervorhersage in Ihrer Region!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Unwetterwarnungen: Höchste Stufe gilt bis 24 Uhr
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Die Debatte um eine Lockerung der Sargpflicht ist nicht neu – aber sie kocht immer wieder hoch. Zuletzt vor wenigen Tagen, als die SPD mit einem entsprechenden Antrag …
Muslimische Bestattungen in Bayern: Der Ärger um die letzte Ruhe
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern
Wegen Glätte und frostigem Wind ist es am Wochenende in Bayern zu zahlreichen Unfällen gekommen. Auf der Zugspitze gab es einen eisigen Rekord.
Winter sorgt für viele Unfälle in Bayern

Kommentare