Rätselhafte Beobachtung

Wieder heller Lichtschweif am Himmel über Bayern

Augsburg - Im März hatten die Menschen in Bayern über ein Lichtspektakel am Nachthimmel gestaunt - es war ein Meteor. Jetzt meldeten Augsburger, dass sie wieder einen Lichtschweif gesehen hätten.

Vor einem Monat riefen Menschen in Süddeutschland, der Schweiz und Österreich aufgeregt bei der Polizei an, weil sie ein grelles grünes Licht am Nachthimmel beobachtet hatten. Auf Twitter und Facebook verbreiteten sie Fotos und Videos des Lichtschauspiels. Es war ein Meteor, den sie gesehen hatten.

Am Donnerstagabend machten Menschen in Bayern eine ähnliche Beobachtung. Wie die Augsburger Allgemeine online berichtete, meldeten sich User in der Redaktion und beschrieben ihre rätselhafte Beobachtung. Eine Userin habe auf Facebook geschrieben: "Es sah aus wie ein heller Schweif... ein größerer runder Ball mit hellem Schweif... – ich hielt es erst für einen Blitz..." Beweisfotos oder -Videos sind bislang nicht aufgetaucht. Bei der Polizei habe diesmal kein beunruhigter Bürger angerufen. Zurzeit sind viele Sternschnuppen zu sehen.  

sah

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Eine volltrunkene Frau fuhr äußerst rasant in einen Kreisverkehr ein - und fiel mit diesem riskanten Manöver glücklicherweise einer vorbeifahrenden Polizeistreife auf. 
Frau düst mit knapp drei Promille durch Kreisverkehr
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Vor rund einem Jahr gehörte Linus Förster noch zu den führenden Köpfen der SPD in Bayern - nun droht ihm wegen mehrerer mutmaßlichen Sexualverbrechen eine langjährige …
Missbrauchsprozess Förster: Zwei Prostituierte sagen aus
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor
Weil ein Mitarbeiter das Tor einer Schleuse deutlich zu früh schloss, entstand womöglich ein immenser Schaden an einem Schiffsrumpf.  
Mitarbeiter schließt versehentlich Schleusentor

Kommentare