Rätselhafte Beobachtung

Wieder heller Lichtschweif am Himmel über Bayern

Augsburg - Im März hatten die Menschen in Bayern über ein Lichtspektakel am Nachthimmel gestaunt - es war ein Meteor. Jetzt meldeten Augsburger, dass sie wieder einen Lichtschweif gesehen hätten.

Vor einem Monat riefen Menschen in Süddeutschland, der Schweiz und Österreich aufgeregt bei der Polizei an, weil sie ein grelles grünes Licht am Nachthimmel beobachtet hatten. Auf Twitter und Facebook verbreiteten sie Fotos und Videos des Lichtschauspiels. Es war ein Meteor, den sie gesehen hatten.

Am Donnerstagabend machten Menschen in Bayern eine ähnliche Beobachtung. Wie die Augsburger Allgemeine online berichtete, meldeten sich User in der Redaktion und beschrieben ihre rätselhafte Beobachtung. Eine Userin habe auf Facebook geschrieben: "Es sah aus wie ein heller Schweif... ein größerer runder Ball mit hellem Schweif... – ich hielt es erst für einen Blitz..." Beweisfotos oder -Videos sind bislang nicht aufgetaucht. Bei der Polizei habe diesmal kein beunruhigter Bürger angerufen. Zurzeit sind viele Sternschnuppen zu sehen.  

sah

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Nach den Unwettern am Samstag blieben viele Oberbayern auch am Pfingstmontag nicht von Schauern und Gewitter verschont. Nun hat sich die Lage aber entspannt.
Wetter in Bayern: Unwetterwarnungen für die erste Woche der Pfingstferien
Erschöpfter Wanderer uriniert auf Grünfläche - Mann (43) sucht sich fatalen Fleck aus
Hinterher ist man immer schlauer. Sein dringendes Bedürfnis wurde einem 43-jährigen Wanderer in Bamberg am Sonntag zum Verhängnis.
Erschöpfter Wanderer uriniert auf Grünfläche - Mann (43) sucht sich fatalen Fleck aus
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Statt Strand gibt‘s jetzt Strafe: Etliche Schulschwänzer hat die Polizei in Bayern kurz vor dem Abflug in den Urlaub geschnappt.
Polizei schnappt zahlreiche Schulschwänzer: Furioser Ferienbeginn an Bayerns Flughäfen
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen
Ein Motorradfahrer ist am Montagmorgen tödlich verunglückt, als er auf einen Lastwagen auffuhr. Zuvor hatte er offenbar stark beschleunigt.
Auf Lastwagen aufgefahren: Motorrad fängt Feuer - Mann (58) stirbt in den Flammen

Kommentare