Fahrzeug nimmt plötzlich Fahrt auf

Er versuchte noch, ihn aufzuhalten: Mann von eigenem Traktor überrollt und getötet

Ein Landwirt ist auf einem Feldweg in Niederbayern von seinem eigenen Traktor überrollt und getötet worden. Der Mann wurde von seiner Ehefrau entdeckt.

Wiesenfelden - Den Erkenntnissen der Polizei zufolge stieg der 66-Jährige am Montag von dem Fahrzeug ab, um ein Weidetor zu öffnen. Weil die Handbremse auf dem abschüssigen Weg nicht fest genug angezogen war, rollte der Traktor in Wiesenfelden (Kreis Straubing-Bogen) los. Beim Versuch auf das Fahrzeug zu steigen, um es zu stoppen, wurde der Mann erfasst. Die Ehefrau entdeckte den Leichnam ihres Mannes später am Unglücksort.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Meistgelesene Artikel

Verunreinigtes Trinkwasser in Altötting - Industrie übernimmt Kosten für Filter
Nach der Verunreinigung von Trinkwasser im Landkreis Altötting mit der möglicherweise Krebs erregenden Chemikalie PFOA ist die Chemieindustrie bereit, Filteranlagen zu …
Verunreinigtes Trinkwasser in Altötting - Industrie übernimmt Kosten für Filter
Siebenschläfer verschmutzt Trinkwasser - Bewohner müssen es nun abkochen
Weil ein Siebenschläfer in einen Hochbehälter geraten ist, müssen Bewohner im schwäbischen Kutzenhausen bei Augsburg ihr Trinkwasser abkochen.
Siebenschläfer verschmutzt Trinkwasser - Bewohner müssen es nun abkochen
Todes-Rätsel um Reisenden nach drei Jahren gelöst - durch traurige Entdeckung seines Sohnes
Nach dreijähriger Fahndung ist die Identität eines mysteriösen Toten in Unterfranken geklärt. Durch eine traurige Entdeckung.
Todes-Rätsel um Reisenden nach drei Jahren gelöst - durch traurige Entdeckung seines Sohnes
71-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß
Eine 71-jährige Frau ist mit ihrem Auto in Oberfranken in den Gegenverkehr geraten und ums Leben gekommen.
71-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

Kommentare