Wilde Verfolgungsjagd endet direkt vor dem Knast

Bayreuth - Nach einer wilden Verfolgungsjagd ist am Donnerstagabend in Bayreuth ein mutmaßlicher Autodieb unmittelbar vor dem Gefängnis geschnappt worden.

Polizisten wollen den 32-Jährigen auf der Autobahn 9 kontrollieren, da gab der Mann Gas und raste mit bis zu 160 Stundenkilometern davon. Nach Angaben der Polizei verließ der Fahrer mit seinem Kleinwagen die Fernstraße und fuhr ohne Rücksicht auf andere Menschen durch die oberfränkische Stadt.

Dabei demolierte der Mann auch neun Leitpfosten und durchbrach mehrere Absperrbaken. “Die Flucht endete erst kurz nach dem Überfahren einer Verkehrsinsel direkt vor der Justizvollzugsanstalt“, erklärte ein Polizeisprecher. Dorthin wird der 32-Jährige am Freitag möglicherweise zurückgebracht: Denn die Staatsanwaltschaft will dann gegen den Mann, der in der vergangenen Woche das Auto vermutlich gestohlen hatte, einen Haftbefehl erwirken.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
Ein Geisterfahrer hat am Montag auf der Autobahn 7 im Allgäu mehrere Autos gestreift und ist dann mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen.
Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Die Polizei ermittelt gegen einen Drogenring, der Kokain über Bananenkisten an Supermärkte liefert. Es geht um Waren im Wert von zehn Millionen Euro.
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Knapp ein Jahr nach dem Unfall, der zwei junge Frauen das Leben kostete, steht der Fahrer des anderen Autos vor Gericht. Auch ein anderer Mann muss sich verantworten.
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Panzerfäuste im Wald gefunden
Mitarbeiter eines Sprengkommandos haben in einem Wald bei Hauzenberg (Landkreis Passau) fünf Panzerfäuste aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Panzerfäuste im Wald gefunden

Kommentare