Windkraftanlage: Nachts muss sie aus bleiben

Rennertshofen - Wind ist leise, Windkraft laut: Eine Windkraftanlage in Rennertshofen muss künftig nachts abgeschaltet werden. So ein Gerichtsurteil.

Das hat das Landgericht Augsburg entschieden. Recht gaben die Richter im Wesentlichen den Nachbarn der Anlage in Rennertshofen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen). Sie hatten sich über den Krach beschwert.

Die Lärmbelastung liegt laut Urteil nachts über dem maximal zulässigen Wert von 45 Dezibel. Ein Gutachten habe gezeigt, dass dieser Grenzwert mehrfach überschritten worden sei. Dies müssten die Anwohner nicht dulden, die gut 600 Meter entfernt in Marxheim im schwäbischen Landkreis Donau-Ries wohnen.Deshalb müssen die Rotorblätter künftig von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr still stehen. Die rund 140 Meter hohe Anlage mit Rotorblättern von gut 80 Metern Durchmesser war vom Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen genehmigt worden - unter der Auflage, dass sie den gesetzlichen Grenzwert von 45 Dezibel nachts nicht überschreitet.

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, es ist Berufung möglich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Kommentare