+
Mehrere Unfälle haben sich am Donnerstag in der Region ereignet.

Winterchaos und Glätte-Unfälle

Der Schnee ist zurück - und bleibt

München - Der Winter meldet sich zurück und bringt Schnee und Glätte mit: Mehrere Unfälle haben sich am Donnerstag in der Region ereignet. Hier ein Überblick:

Der Donnerstag begann mit einem tödlichen Unfall: Bei Mammendorf (Kreis Fürstenfeldbruck) ist eine junge Frau auf glatter Fahrbahn mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Die Fahrerin starb noch am Unfallort.

Bilder: Tödlicher Unfall bei Mammendorf

Auf der Straße von Penzberg (Kreis Weilheim-Schongau) nach Bichl (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) ist ebenfalls eine junge Frau verunglückt: Die 21-Jährige geriet in den Gegenverkehr; sie wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik geflogen.

Bei Bad Heilbrunn (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen) wurde die Glätte einem Lastwagen zum Verhängnis: Der Fahrer kam mit seinem Lkw von der Fahrbahn ab, ein Kran musste das Fahrzeug wieder aufstellen.

Bilder: Lkw kippt bei Bad Heilbrunn um

Und Meteorologen geben keineswegs Entwarnung: Am Donnerstag soll es vor allem in Alpennähe weiterhin schneien; außerdem droht weiter Glätte. Bei Werten von -3 bis 3 Grad bleibt es kalt. Auch am Freitag soll es noch schneien.

Wie wird das Wetter in Ihrer Region? Hier geht's zur Vorhersage!

Autofahrern steht übrigens ein Stau-Wochenende bevor: Der ADAC warnt - vor allem wegen der Faschingsferien - vor erhöhtem Verkehrsaufkommen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion