+
Im Wintersemester 2013/2014 erreichte die Zahl der Studenten ein neues Rekordniveau.

Rekord an Hochschulen

So viele Studenten gab`s noch nie

München - Im Wintersemester 2013/2014 erreichte die Zahl der Studenten ein neues Rekordniveau. Seit 2011 verzeichnet das Statistische Landesamt einen ständigen Anstieg der Hochschuleinschreibungen.

Über 357 000 Menschen sind nach Angaben des Statistischen Landesamts an den bayerischen Hochschulen eingeschrieben. Das entspricht einem Zuwachs von gut sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Auch die Zahl der Studienanfänger stieg: Mehr als 67 000 Studenten starteten im laufenden Semester an den Hochschulen im Freistaat. Gründe für den Zuwachs sind laut Statistischem Landesamt die Aussetzung der Wehrpflicht und der doppelte Abiturjahrgang in Bayern. Beides sorge seit 2011 für einen Anstieg der Studentenzahlen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare